Möchte Die DEVK bei einem Verkehrsunfall für den Schadenersatz, Die KFZ Reparatur Nachweis haben, muss ich dass Auto dann Reparieren lassen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo YugoBalkan18,

wir melden uns dann mal direkt zu Wort ;-)

Wie Einige hier schon geschrieben haben, MUSST du das Fahrzeug nicht reparieren lassen. In diesem Fall benötigen wir einen Kostenvoranschlag oder ein Gutachten als Nachweis des Schadens. Die Entschädigungssumme wird dann um die Mehrwertsteuer gekürzt, da diese nur anfällt, wenn auch eine Reparatur stattgefunden hat.

Entscheidest du dich im Nachgang doch noch für eine Reparatur, kannst du die Rechnung der Fachwerkstatt einreichen und bekommst die Mehrwertsteuer nachträglich noch ausgezahlt.

Die Mehrwertsteuer wird laut Bedinungen nur dann ausgezahlt, wenn die Reparatur durch die Rechnung einer Fachwerkstatt nachgewiesen wird. Ein Nachweis ist also immer Voraussetzung für eine Entschädigungszahlung!

Ich hoffe, ich konnte Deine Frage so beantworten. Gerne kannst du aber auch noch auf mich zukommen und mir eine E-Mail mit deinen Daten an socialmedia@devk.de schreiben. Ansonsten helfen auch die Kollegen aus unseren Schadenabteilungen immer gerne weiter ! :-)

Viele Grüße

Saskia vom DEVK-Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst das Auto auch selbst reparieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YugoBalkan18
08.05.2016, 07:37

Möchten die aber den Nachweis haben ? Ist meine Frage

0

Niemand muss seinen Schaden reparieren lassen. Allerdings bekommst du den Schaden nach einer Schadensschätzung (Kostenvoranschlag) nicht voll ersetzt. Die Mehrwertsteuer wird dir abgezogen. Die bekommst du, wenn du eine Rechnung über die Reparatur vorlegst.

Nach einer Reparatur kann auch noch ein Betrag abgezogen werden, wenn das Fahrzeug nach der Reparatur einen höheren Wert darstellt als vorher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YugoBalkan18
08.05.2016, 07:48

Dass lohnt sich ja nicht mein Auto zu Reparieren es ist ein Kleinwaagen und wertlos, von daher lohnt sich es den nicht reparieren zu lassen, auch wenn man die MwSt. Abziehen tut ..

0

Nein , aber es ist durchaus möglich und auch üblich die MwSt. einzubehalten.

um diese würde dann die Rechnung gekürzt 

bei kleineren Schäden reicht ein Kostenvoranschlag 

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?