Möchte ca meine Körpergröße herausfinden hab vor zum Arzt zu gehen gibt es da einen Spezialisten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst dafür ein Handwurzelröntgen machen lassen. Aber Achtung, wenn es dafür keinen medizinischen Grund gibt, musst du das wahrscheinlich selbst bezahlen. Nur um deine Neugierde zu befriedigen, übernimmt die Kasse die Kosten nicht.

Prinzipiell kennt sìch jeder Kinder- und Jugendfacharzt und auch jeder gute Hausarzt damit aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Der Spezialist ist der Endokrinologe aber die Messung beherrschen viele Ärzte - frage zunächst Deinen Hausarzt. 

Sollte die Körpergrößenbestimmung nur aus informellen Gründen erfolgen muss diese Leistung leider privat bezahlt werden. Die Kosten für diese Untersuchung sind überschaubar und betragen  zwischen 40 und 60 Euro.  

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tanzistleben 25.08.2016, 05:49

Bitte das stimmt nicht! Der Endokrinologe ist nur zuständig, wenn der Verdacht besteht, eine Wachstumsstörung - egal, in welche Richtung - könnte aufgrund hormoneller Probleme bestehen.

Die reine Feststellung, wie groß ein gesunder Mensch sein wird, wenn er ausgewachsen ist, ist nur durch das Handwurzelröntgen feststellbar. Initiiert kann das von Hausärzten, Kinderärzten, Sportärzten, Orthopäden, etc. werden. Der Endokrinologe hat damit rein gar nichts zu tun!

Was das Röntgen in Deutschland kostet, weiß ich nicht, aber in Österreich legt man dafür bis zu 150 Euro ab.

Liebe Grüße! 

0
kami1a 25.08.2016, 06:21
@Tanzistleben

Ich habe einen persönlichen Fall im Umfeld der ist direkt zum Endokrinologen und hat 52 Euro bezahlt.

 Und ich schrieb ja auch : 

Der Spezialist ist der Endokrinologe aber die Messung beherrschen viele Ärzte - frage zunächst Deinen Hausarzt. 

Aus netdoktor : 

wie schon gesagt ist eine Überweisung nicht unbedingt notwendig. Allerdings würde ich trotzdem empfehlen vorher zum Hausarzt zu gehen, damit er dir deine Befunde und die aktuellen Blutwerte geben kann. So hat der Endokrinologe einen Anhaltspunkt und Untersuchungen müssen nicht doppelt gemacht werden.
Und vielleicht kann dir dein Hausarzt auch einen Endokrinologen empfehlen.

0

Was möchtest Du wissen?