Möchte Bett an Flüchtlinge verschenken, wo muss ich mich da melden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gib dein Bett doch einfach bei der Caritas ab. Jeder der bedürftig ist, wird froh sein darüber. Dabei ist es egal ob der Bedürftige jetzt Flüchtling, Hartz4, ALG2 oder verarmter Rentner ist. Ich denke, dass jeder ein Bett zum ausschlafen braucht. Leute die nicht bedürftig sind, kaufen sich sowieso ein Neues.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bekommen die nicht alles neu?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas gibt man bei der Caritas ab. Die finden dann einen Bedürftigen.

Tust Du auch was für HatzIV-Empfänger, verarmte Rentner oder die 350.000 Obdachlosen hier in Deinem eigenen Volk ? Nur mal rein aus Interesse. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gugu77
22.12.2015, 11:45

ALG 2- Empfänger, Obdachlose und Flüchtlinge. Diese Gruppen gegeneinander aufzuwiegen, bringt  nicht besonders viel. Zudem sie unter unterschiedlichen rechtlichen und finanziellen Voraussetzungen leben.

ich gehe davon aus, dass deine Kritik sich darauf bezieht, dass für Flüchtlinge plötzlich mehr getan wird und die Motivation größer erscheint, im Vergleich zu anderen Bedürftigen - bevor die Flüchtlinge kamen.

3

Was möchtest Du wissen?