Möchte bester dj der Welt werden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde versuchen eine Ausbildung zu machen bei einer Firma wo du an Connections kommst die dir helfen dich als DJ durchzusetzen, z.B. eine Booking Agentur, Social Media Agentur, DJ Magazine / Blogs, DJ Festivals, usw. Diese Kontakte wirst du gut gebrauchen können und du kannst sicher viel von den Leute lernen mit denen du zu tun hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum machst Du dann nicht eine Ausbildung zum Tontechniker oder Audio-Designer? Das hilft Dir dann vielleicht sogar bei deiner Musik weiter.

Ich kann mir einfach nichts anderes vorstellen als Djing und producing zu machen.

 

und wenn das nicht klappt, bzw. Du keinen Erfolg hast? Dann stehst Du ohne Berufsausbildung da und kannst für den Rest deines Lebens Sozialleistungen beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dir vielleicht klar machen, das die Chance das das was wird fast 0% sind. Das heist du musst dir zwingend eine 2. Stütze aufbauen um nicht später mit garnichts dar zu stehen. Als Producer bekannt zu werden ist wirklich mega schwer, das kannst du dir eig sogut wie abschminken, da meiner Meinung auch leider die Genres deimer Tracks eh Tod sind. Als lokaler DJ kann man immer starten, das kann man aber auch gut als Hobby bzw. in dem Fall neben Job neben deiner Ausbildunf/Studium etc. machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal: Das Lied ist echt gut.

Aber mach bitte was aus deinem Leben und such dir einen Job. Es wäre viel zu naiv, nix zu tun und dann zu hoffen, dass plötzlich der große Erfolg kommt. WENN du mal berühmt wirst, kannst du deinen Job ja kündigen, aber du musst dich absichern. Marshmello, Martin Garrix, Krewella, Yellow Claw, Skrillex, es gibt so viele große DJs, da berühmt zu werden wird extrem schwer. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Audioengineer wäre vielleicht was sinnvolles denn um ehrlich zu sein, mit dem Song wird das nix...nun weiß ich nicht wie deine DJ-Skills sind, aber rein als DJ, ohne eigene VÖs, wirds schwer aus der Masse hervor zu stechen. 

Mal ganz abgesehen davon, dass "bester DJ der Welt" ja auch Geschmackssache ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neben den bereits erwähnten Tontechniker ist vielleicht der Veranstaltungstechniker noch was für Dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tontechnciker ausbildung auch eine idee habe ich noch garnicht dran gedacht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?