möchte ausziehen mit 16

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ausziehen mit 16? Wozu ausziehen? Um deinen Eltern auf der Tasche zu liegen? Ich bin 21 und bi erst ausgezogen, als ich mir das leisten konnte, denn es ist nicht nur die Miete! Du hast auch noch Nebenkosten, Lebensmittel, Kosmetik-und Hygieneartikel etc. Ausserdem wirst du dich noch umschauen wie gut du es zu hause hattest. Dann ist kochen, putzen, bügeln und und und angessgt. Bleib zu hause wohne , bis du genug geld verdienst und mein Rat, zieh erst aus, wenn die fertig gelernt hast. Ich war immer total überfordert und stand ständig unter druck, weil ich Haushalt, Ausbildung, Freizeit und dann noch meinen Hund kaum unter denHut bekommen habe. Also, überleg es dir sehr sehr gut!

Naja bei mir ist es schon so als würde ich alleine leben

weil ich sowieso alles alleine machen muss

0

Mit 16 kannst du noch keinen Mietvertrag abschließen, deine Eltern würden dann die Wohnung für dich mieten müssen. Sie würden auch diejenigen sein, die für die pünktliche Zahlung von Miete und Nebenkosten verantwortlich wären.

Solltest du deinen Job verlieren, müssten deine Eltern dann sogar voll für "deine" Wohnung aufkommen, weil sie ja die Mieter sind. Dann sind sie froh, wenn die Kündigungsfrist um ist, in der sie für deinen Luxus aufkommen müssen, und du ziehst dann mit hängenden Ohren wieder zuhause ein.

Du glaubst doch nicht im Ernst, dass deine Eltern extra für dich eine Wohnung anmieten, wo du bei ihnen doch bereits ein Dach über dem Kopf hast. Das ist ein ziemlich albernes Luxus-Ansinnen auf Kosten deiner Eltern, nicht wahr.

Was möchtest Du wissen?