Möchte Äpfel anbauen und verkaufen?

7 Antworten

Mein Opa hat frueher Aepfel verkauft, er hat sie immer zu einer lokalen Saftpresse gebracht, wieviel er pro kg bekommen hat weiss ich aber nichtmehr, wirklich gelohnt hat es sich glaub ich aber nicht, war wohl eher ein Hobby

Wenn du die Äpfel an deinem Grundstück anbietest, brauchst du kein Gewerbe anmelden, weil das unter die Urproduktion fällt. Wenn du das Obst aber an anderen Stellen anbieten willlst, dann brauchst du eine Reisegewerbekarte.

Weisst Du wielange ein Apfel- oder Birnenbaum Wachstum brauch bis sie Früchte tragen.....? Wieviel davon möchtest Du denn und vor allem wo, "anbauen"?

klar weiß ich das... die fläche da mach ich mir keine sorgen

0

Was möchtest Du wissen?