Möbelstück altert in Würde - Bedeutung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Echtholzfurnier verhält sich, wie massives Holz. Es dunkelt nach.

Deshalb spricht der Anbieter von "in Würde gealtert".

Es ist nicht mehr so hell, wie im Laden anzusehen, sondern hat einen anderen Farbton.

Der mir übrigens ganz persönlich besser gefällt, als Neuware.

Was für ein Furnier ist denn vorhanden? Birke?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute, dass es sich um das Angebot eines gebrauchten Bettes handelt. "In Würde gealtert" heißt, dass ein Möbelstück nicht mehr ganz neu ist aber noch gut erhalten. Leichte Kratzer, möglicherweise ne flache Delle oder auch Schubberstelle oder kleine Farbveränderungen durch die Abnutzung könnten drin sein. Bei holt sieht das angenehmer aus als bei Kunststoff oder Farbe, wenn diese altern.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Furnier ist eine dünne Holzschicht die man oft um eine preiswerte Pressspanplatte klebt, damit das Hauptmaterial eine sehr günstige Variante ist aber durch das Furnier die Optik eines hochwertigen Holzes bekommt. Das mit dem altern könnte auf die Optik des Holzes bezogen sein, ist aber soweit ich weiß kein gängiger Ausdruck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alt und abgestossen aber nicht kaputt, denke ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hat eigendlich nix zu bedeuten und ist lediglich abgekupfert. da will sich jemand interessant machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?