Möbel zurück geben?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja.

1000 € ist relativ. Für den einen ist es viel, für den anderen wenig Geld.

Was aber auf keinen Fall passieren darf ist, daß bei sachgemäßer Handhabung die Einzelteile defekt gehen. Die würde ich dann reklamieren; Du bekommst Ersatz.

Wobei es aber sehr ungewönlich ist, daß bei leichtem Druck Holzplatten splittern. Wie gut bist Du denn im Möbel-aufbauen? ;-)

Natürlich, ist das ein Grund. Ich würd auch keine 1000€ für solchen Pfusch bezahlen. L.G.

Normalerweise haben auch günstige Möbel eine Garantie. Fahre da hin und schildere Deine Sache. Bei mir wurden auch schon einige Möbelstücke ausgetauscht also sollte es doch kein Problem sein. Vorher am besten anrufen.

Ja, lass dir das Zeug wegens mangelnder Qualität stornieren.

Was möchtest Du wissen?