möbel aufbauen lassen, was ist alles im preis drinn?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Verlange ganz einfach eine Funktionsprobe an Ort und Stelle. So müssen sie in Waage gebracht werden. An sich reicht der Aufbau bei Einzelteilen schon, aber bei mehreren Teilen würde ich mal mit dem Kundendienst/Chef über eine Regelung sprechen. Ich denke mal, kein Möbelhaus ist verpflichtet, Regale an die Wand zu hängen. Bei einer Einbauküche sieht das schon anders aus. Da ist es mehr als guter Wille, dass die Teile genau dort sind, wo sie sein sollten und auch funktionieren.

vielen dank für eure antworten, jetzt bin ich schon ein wenig erleichtert. ich habe vor am montag in das möbelhaus zu fahren und das vor ort zu klären, finde das besser als einen anruf. die monteure waren schon vom möbelhaus, denn sie wollten eigentlich 12uhr da sein und als ich 14uhr anrief hies es, ja, es hat beim letzten kunde länger gedauert und sie kommen dann gleich. (15.30uhr) regale sind zwar auch zwei dabei, aber da habe ich mir extra einen jungen mann organisiert der mir die am mittwoch an die wand bohrt. es sind wirklich nur schränke und regale aufzubauen gewesen, bzw sie ordentlich hinzustellen. jetzt schliessen zwei türen gar nicht richtig, drei schubladen sind schief und die füße an den schränken sind teilweise auch nicht gleich hoch oder tief montiert. ich habe es ja gleich bemängelt, auch weil eine seitenwand erneuert werden muß, da die bei der montage angebrochen wurde. nur sagte mir man halt, wenn sie alles in waage stellen, dann passt alles, denn das ist nicht unsere aufgabe.

Unter Lieferung und Montage darf man schon verstehen dass die Teile an Ort und Stelle ihrer Bestimmung montiert und gestellt werden, dies ist ja wahrscheinlich in dem Dienstleistungsvertrag so auf geführt und bezahlt worden. Man könnte ja auch auf den Gedanken kommen das Möbelstück auf dem Fußweg zu montieren und die Sache ist erledigt. Aber es ist auch eine Frage der Gewährleistung, man kann ewtl. Mängel sofort erkennen und dementsprechend reagieren. Bei Selbstmontage hat man schon einmal das Problem der Beweisführung im Schadensfall. Also auf Vertragserfüllung drängen.

Was möchtest Du wissen?