Modul-Schulung für LKW nicht gemacht

3 Antworten

Also ich kann dir da vielleicht ein wenig weiterhelfen... Bin selbst Meister für Kraftverkehr und schule diese ganze Geschichte. Also es ist so, da du noch 7,5 t fahren durftest hast du eine Bestandswahrung also benötigst du lediglich die Module sonst müsstest du nämlich wenn du deinen CE Führerschein nach dem 09.01.2009 gemacht hättest und du hättest diese Bestandswahrung nicht müsstest du eine beschleunigte grundqualikation machen ( 140 Std Unterricht + ihk Prüfung ). So nun zu deiner Hauptfrage, die Module sind nur damit du die Schlüsselzahl 95 eingetragen bekommst, dies geschieht nur wenn du alle 5 Module durch ein bzw 5 Zertifikate nachweisen kannst, hiermit bist du dann zugelassen gewerbliche Transporte zu übernehmen. Nun zu den Daten, die Frist ist am 10.09.2014 abgelaufen, seit diesem Datum musst du die 95 eingetragen haben sonst wird es richtig teuer ( bei erst vergehen 2000 € für den Fahrer und 5000 € für den Unternehmer ). Es gibt tatsächlich eine Regelung die bis 2016 geht aber hierbei wird gesagt wenn deine fahrerkarte oder dein Führerschein bist zum 10.09.2016 abläuft kannst du dir zeit lassen sie ein Tragen zu lassen aber du musst sie dennoch haben und mitführen und dies gilt auch nur innerdeutsch!!!!! Im Ausland wird es geahndet ob du die Module dabei hast oder nicht da zählt nur das die 95 eingetragen ist.

So ich hoffe ich könne dir helfen

Ob Du die Module gemacht hast oder nicht macht nur auf der Führerscheinstelle einen unterschied. Es geht darum dass Du zum gewerblichen Güterkraftverkehr die Ziffer 95 im Führerschein stehen haben musst, die bekommst Du nur eingetragen wenn die Module vorliegen. Bei einer Kontrolle interessiert sich Niemand für deine Module, nur ob die 95 im Schein steht.

Der Stichtag war doch eigentlich der 01.09.2014? Oder ist das bei Matchbox-LKWs um ein halbes Jahr versetzt?

Was sagt denn dieser Wohnmobil-Spediteur, der sollte wissen wen er fahren lassen darf!

Für gewerblichen Verkehr innerhalb Deutschlands - aber nur dort - soll dieser Termin mit dem Eintrag der 95 auf das Jahr 2016 verlängert worden sein. Einfach mal diesbezüglich schlau machen.

LKW Führerschein Beschränkung Nr. 95. Was ist das?

Ich habe mir privat meinen LKW Führerschein verlängert. Hinter den Klassen: C1,C,C1E,CE steht jetzt unter Register 12 im Führerschein die Nummer:

95.16.08.2011 dies war nicht in meinem alten Führerschein

Beim Googlen fand ich dazu:

Kraftfahrerin/Kraftfahrer, die/der Inhaberin/Inhaber eines Befähigungsnachweises ist und die Befähigungspflicht nach dem Gesetz über die Grundqualifikation und Weiterbildung der Kraftfahrerinnen und Kraftfahrer bestimmter Kraftfahrzeuge für den Güterkraft- oder Personenverkehr bis zum ... erfüllt (zum Beispiel: 95.01.01.2012).

Hilft mir nicht richtig weiter. Darf ich noch LKW Privat und ggf. für eine Firma fahren? Muss ich noch einen Lehrgang nachreichen? Was ist der Sinn der Nummer?

Wie gesagt, in meinem alten Euro Führerschein war die Nummer nicht enthalten. Hat man mir Rechte "geklaut"? Muss ich noch mal hin und mich beschweren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?