modriger geruch im zimmer

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Modriger Geruch (Kellergeruch) im Sommer (bei solchen Temperaturen wie vor kurzem) entsteht leicht, wenn nur zeitweise tagsüber gelüftet wird. Die einströmende warme Luft gibt Kondenzwasser an etwas kältere Materialien (Wände/Tapeten, etc.) ab. Lösung: Nur (ausreichend) lüften, wenn die Lufttemp. draußen tiefer als in der Whg. ist (z. B. nachts oder morgens) oder eine Dauerlüftung machen. Gruß ProMeDa Baubiologie Karlsruhe

28

vielen dank :) da ich tagsüber nicht zuhause bin lüfte ich die ganze nacht über mit offenem fenster (von 20-6 uhr)den rest des tages über ist das fenster gekippt. ist das dann evtl sogar schon zuviel?

0

Eine Dauerlüftung tagsüber ist z. B. in einer Wohnung im 1. OG eines Hauses i. d. R. sinnvoll. Probleme bei solchem Lüftungsverhalten kann es aber geben, wenn es sich um eine Souterrainwohnung handelt. Dann sollten die Oberflächentemperaturen und -feuchtigkeitswerte bestimmt werden. Eine überschlägige Abschätzung kann erfolgen, indem man den Handrücken an die Wand/Tapete legt (auch in Bodennähe!). Fühlt sich diese kalt oder feucht an, könnte der Taupunkt unterschritten sein und es schlägt sich auf diesen Flächen Luftfeuchte nieder. Evt. ist auch schon Schimmel vorhanden. Um dies zu prüfen, bitte in die Fensterrahmen und in alle Raumecken am Boden und an der Decke und in den evt. vorhanden Schrank unter der Spüle schauen. Auch alle anderen Stellen, an denen z. B. Wasserrohre vorbeilaufen begutachten. Aber bitte auch an andere Ursachen denken: Es kommt natürlich auch mal vor, dass z. B. ein Limburger Käse irgendwo hingefallen ist und vor sich hinmüffelt :-)). Daher auch Schrankoberflächen und unter Schränken etc. kontrollieren. Grüße von ProMeDa in Karlsruhe

hast du holzverkleidungen in den decken oder wänden? dahinter kann schimmel sein. oder die toilette ist alt und es riecht aus den abflüssen.

Es stinkt in meinen Zimmer?

Hallo Leute. Ich hatte ein Zimmer 4 Jahre lang und da hat es richtig gestunken. Aber ich ignorierte es. Jetzt habe ich neue Möbel und jetzt habe ich so ein ekligen Geruch im Zimmer er ist so trocken und müffelt. Wie kann man das beseitigen riecht abscheulich. Lüften bringt nix

...zur Frage

Geruch hinter Sockelleiste

Hallo!

Ich wohne jetzt schon seit ca 1,5 Jahren in einer Einzimmerwohnung mit Küche. Vor drei Monaten ungefähr fiel mir ein komischer Geruch auf der vom Bett her zu kommen schien. Als der Geruch dann schlimmer wurde merkte ich aber, dass der Geruch von der Sockelleiste herkam.

Die ganze Sockelleiste unter dem Bett und ein Stück weiter an der Wand entlang roch. Ich hab dann erst mal alles abgewischt in der Hoffnung, dass der Geruch verschwinden würde. Ist er auch, nur in einer Ecke geht er einfach nicht weg und ich denke, dass er sich von da aus ausbreitet.

Mittlerweile verbreitet sich der Geruch im ganzen Zimmer sobald das Fenster geschlossen ist.

Der Hausmeister und mehrere andere Leute haben dran gerochen und sagen es riecht nicht nach Schimmel, Ungeziefer och verrottenden Tieren.

Angrenzend an die Ecke von der der Geruch herkommt ist noch eine Wohnung, also keine Aussenwand, ich wohne ausserdem im dritten Stock.

Ich kann definitiv sagen, dass es vor November 2014 keinen Geruch gab, das wäre mir aufgefallen. Im Sommer haben wir ausserdem die ganze Wohnung gestrichen.

Im Zimmer liegt Laminat, das man mal bei Ikea kaufen konnte (vom Vorbesitzer) und untendrunter liegt noch der alte Holzboden, dazwischen eine Art grüner Schaumstoff, aber das alles riecht nicht.

Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte und vielleicht einen Tipp wie man es beseitigen kann?

...zur Frage

Geruch durch Streichen?

Hallo (eine änliche Frage habe ich auch schon mit Möbel eingestellt)

jetzt zum Problem

ich habe ein Zimmer Gestrichen mit neuer Alpina Weiß Farbe (40 Euro der EImer) eine Wand habe ich Blau Gestrichen mit Farbe von Faust (20 Euro).

Die Farbe selbst im Eimer riecht normal!.

Nachdem das Zimmer gestrichen wurde roch es ein paar wochen ganz nomal (durch neue Möbel sowie durch die Farbe)

Vorher war die Wand (Tapete Rauhfaser) Weiß Gestrichen worden.

Nach mehreren Wochen bemerkt man einen komischen geruch (Säuerlich). Nun habe ich auch schon gelesen das farbe umkippen (schlecht) werden kann!.

Es ist schwer die Geruchsstelle ausfindig zu machen da der Geruch mitten im Raum ist!.

Habt ihr ne Idee was man machen da machen kann und obs die Farbe wirklich ist?

Ich schätze mal ich neu Tapezieren muss?

...zur Frage

Hilfe komischer Geruch im Zimmer?

Hi ich habe seit Wochen so ein Muffigen und säuerlichen geruch im Zimmer. Es wird seit dem Einzug mehrmals täglich gelüftet und heute wieder das ganze zimmer auf den Kopf gestellt sauber gemacht und niergends wo fibde ich schimmel aber der geruch kommt immer wieder HILFE BITTE ?

...zur Frage

Mein Zimmer wurde vor fünf Wochen neu gestrichen, warum riecht es jetzt dort immer so komisch?

Hey Leute,

mein Zimmer wurde vor fünf Wochen neu gestrichen, da ich die Farbe nicht mehr gut fand. Jetzt riecht es in meinem Zimmer ganz komisch. Es ist doch schon fünf Wochen her, und deshalb kann es doch nicht die Farbe sein, oder?! Außerdem wurde von meinem großen Bruder das Zimmer auch vor ungefähr fünf Wochen neu gestrichen, und dort riecht es nicht so komisch. Was ist das??? Danke schonmal im Vorraus! :-)

...zur Frage

Mit welcher Farbe (Silikon) versiegeln?

Meine Eltern haben ihr Bad gerade neu gefliest. Die Fliesen sind lachs, das Duschprofil ist weiß und die Fugen sind silbergrau.

Welche Farbe ist üblich zum Versiegeln mit Silikon? Was würdet ihr raten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?