Modernisierungsarbeiten ankündigen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wurde die Modernisierung schriftlich angekündigt?

Ist die voraussichtliche Dauer der Modernisierungsmaßnahme bekannt?

sind die Kosten der zu erwartenden Mieterhöhung bekannt?

Und zudem muß eine solche Maßnahme spätestens ! drei Monate voher bekannt gegeben werden.

Fazit: Du mußt den Handwerkern keine Zutritt zur Wohnung gewähren.

__________________________________________________________

Und auf diese Fakten solltest Du die Dame noch einmal schriftlich verweisen. Teile Ihr mit wenn sie hier nicht kooperativ ist wirst Du den kompletten Termin platzen lassen. Sie muß Euch vorher mitteilen in welchem Umfang modernisiert wird. Und das heißt auch Ihr müßtet vorher wissen welche Heizkörper wo in welcher Größe geplant sind. Sonst könntet Ihr eine recht unangenehme Überraschung erleben.

Ich würde mir vorherschriftlich bestätigen lassen, dass alle durch den Umbau für Dich möglicherweise entstehenden Extrakosten übernommen werden. ( Wird eine Schönheitsreparatur außer der Reihe notwendig? )

Lies Dich mal hier etwas ein:

http://www.mietrecht.org/modernisierung/#9-d

siehe im Hinblick auf Deine Frage unter Punkt 6.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schelle7488
03.02.2017, 04:28

Vielen lieben dank für die detaillierte und zügige antwort :) *daumen hoch*

0

Was möchtest Du wissen?