Modernes Dual-Sim Handy Möglichkeiten?

5 Antworten

Hallo xXThreeGamerXx,

die Frage zur Umleitung wurde ja bereits korrekt beantwortet.

Ich frage mich nur, warum überhaupt das Hin und Her mit 2 verschiedenen Verträgen?

Du sagtest ja bereits, dass wir z.B. den von dir frequentierten Bereich versorgen. Warum also nicht nur einen Vertrag (z.B. von uns), auf dem du telefonisch erreichbar bist und auch online sein kannst? Ohne irgendwelche Anrufumleitungen oder spezielle Einstellungen.

Nur so als Gedankenspiel. ;-)

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

Eine Rufumleitung musst du selber setzen. Es ist also immer möglich, bei Funklöchern einen o2 Anruf auf eine Vodafone oder Telekom Karte umzuleiten. Die dann enstehenden Kosten musst du natürlich bezahlen.

Woher ich das weiß:Hobby

Die Umleitung erfolgt dann, wenn das eintritt, was du für die Anrufweiterschaltung eingestellt hast.

Z.B. bei besetzt, generell oder auch bei nicht erreichbar.

Was möchtest Du wissen?