Moderner Film der 80er?

2 Antworten

in den 80er jahren gab es weder smartphone, home computer oder fernseher, die in irgend einer weise "online" (wie denn) waren. auch hacker waren unbekannt, höchsten holzhacker im wald.

und wenig oder nichts unserer heutigen technik wurde auch von sci-fi autoren erdacht, vom handy (cpt. kirk - star trek in den 60er jahren) mal abgesehen. z.b. träumte 80er jahre sci-fi (zurück in die zukunft teil 2 ) von fliegenden autos und hoover-boards im jahr 2015.

Blade Runner, wer kennt ihn?

Mich interessiert, wer den guten alten Blade Runner- Film gesehen oder das Buch gelesen hat. Wenn ja, was meint ihr? Ist Rick Deckart auch ein künstlicher Mensch, ein Replikant? Danke für eure Interpretation!

...zur Frage

Hallo ich suche einen Film über ein Mädchen mit der Kraft Sachen zu bewegen und sie ist einer Schule mit bösen Lehrern (unten genauer beschrieben)?

Ich weiß noch der Name des Films war nur der Name des Mädchens. Es ging um ein Mädchen dass in einer Schule ist mit einer ganz bösen Aufischtslehrerin und einer ganz netten Lehrerin die das Mädchen dann später adoptiert hatte. In der Schule wurden die "unartigen" Kinder dann in eine Kiste gesperrt. Das Mädchen mochte es immer zu lesen doch ihre Familie war nur vorm Fernseher und hat sie nicht richtig akzeptiert. Das Mädchen hatte außerdem die Kraft Dinge zu bewegen (sie gleiten zu lassen) wenn sie sie nur anguckte. Am Ende hat sie dann durch diese Kraft die böse Aufsichtslehrerin vertrieben.

Wie heißt dieser Film? :D

...zur Frage

Teenager Science Fiction Film aus den 80igern

Ich suche einen Film aus den 80igern. das Gangre wie der Film "Explorers". Ich habe den Film aus Kind gesehen und leider nur noch verschommene Erinnerungen daran. in den Film ging es um Auserirdische. Ich kann mich noch daran erinnern, dass aus den Raumschiffen eine grünliche Flüssigkeit raus lief. Es waren wohl ein paar Jugendliche, die das Ganze aufdecken wollten. Es tut mir echt leid, aber mehr weiß ich nicht mehr. Vielleicht kann sich ja noch jemand daran erinnern.

...zur Frage

Wer kennt diesen Sci-Fi Anime bzw. Trickfilm aus den 80ern oder 90ern?

Hallo

Ich suche schon seit Jahren nach einem bestimmten Zeichentrickfilm/Anime mit Öko-Thematik, den ich mehrmals in meiner Kindheit gesehen habe.

Das Sci-Fi-Setting ist relativ düster und ich kann mich nur an wenige emotional ziemlich bewegende Szenen erinnern. Der Hauptprotagonist ist ein junger Mann im Militärdienst (?) auf einem Raumschiff. Sein Vorgesetzter (Vater?) ist ein gefühlloser Machtmensch. Er ist sehr streng und hat nichts für Mitgefühl/Weichheit übrig und schätzt das Leben nicht sonderlich.

In einer besonders bösen Szene sind außerirdische Tiere in einem Käfig/Gehege eingesperrt, die ein wenig an blau-graue Äffchen (mit großen Augen und typischen trichterförmigen Alienohren) erinnern. Der Vorgesetzte befielt dem Protagonist, die Tiere mit einem fest montierten Geschütz zu zielübungszwecken zu erschießen. Der Protagonist protestiert, appelliert an das Mitgefühl des Vorgesetzten und weigert sich schließlich. Daraufhin zeigt der Vorgesetzte wie es geht und tötet die total verängstigten, hilflosen Kreaturen.

In der Schlussszene steht das Raumschiff in Flammen. Der Vorgesetzte liegt schwer verletzt am Boden und es gibt nur noch eine einzige Rettungskapsel. Der Protagonist und der Vorgesetzte diskutieren heftig, während brennende Trümmer im Hintergrund von der Decke fallen. An Bord des Schiffes ist auch eine Art Arche Noah, ein technisches Objekt, in dem alle Informationen des irdischen Lebens (Erde ausgelöscht oder leblos? Von Menschen zerstört, geplündert?) gespeichert sind (DNA etc) ähnlich dem Genesis-Projekt in Star Trek. Mit diesem Objekt kann die Erde wiederbelebt werden bzw. ein anderer toter Planet belebt werden. Der Vorgesetzte appelliert nun an den Protagonist, sein Leben zu retten, da er ja ein Mensch und wertvoller wäre als die niederen Wesen in der Arche, dass er es außerdem verdient hätte zu leben etc. Am Ende jedoch rettet der Protagonist die Arche und opfert sich und seinen Vorgesetzten. Das Raumschiff explodiert und alle sterben.

In der etwas kitschigen finalen Szene sieht man dann die positiven Auswirkungen der Arche. Das Leben kehrt auf die Erde (?) zurück, alles wird grün und voll entwickelte, lebende Tiere fallen mit Fallschirmen vom Himmel zur Neubesiedelung. "Happy End"

Wer kennt diesen Film? Ich bin mir sehr sicher, dass ich ihn Anfang der 90er oder vielleicht sogar noch Ende der 80er gesehen habe und das mindestens zweimal. Er muss im Fernsehen gelaufen sein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?