Moderne/Postmoderne Literatur?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moderne / Postmoderne

Seit Hermann Bahr 1889 den Begriff „ die Moderne“ kreierte ( „Zur Kritik der Moderne“, 1890) und damit eine neuartige Literatur meinte, die den damals noch immer „Mode“ gewesenen literarischen „Naturalismus“ ablösen sollte, den er für tot erklärte, seit damals also geistert das Wort „Moderne“ durch Literatur, Architektur, Soziologie u. dgl. und wird immer wird auf etwas angewandt, das gerade „in“/aktuell ist, weil man nicht mehr weiß, dass Hermann Bahr eigentlich einer ganz bestimmten Kunstrichtung seiner Vorstellung diesen Namen gab. Er, der sich als „Prophet der Moderne“ sah, wäre verblüfft, könnte er sehen, was seither alles mit dem von ihm erfundenen Begriff bezeichnet wurde – und was inzwischen als „postmodern“ gilt, nur weil man in den letzten Jahrzehnten nicht wirklich eine einheitliche Stilrichtung erkennen konnte.

dankeschön!! das war wirklich einleuchtend und auf den punkt gebracht! warum kann das niegend wo so stehen??

0
@ivon111

Dank auch für die Anerkennung! Irgendwie tut's doch immer wieder gut.

0

Entwirre dich und google nach der Definition der Begriffe Modern und Postmodern. Nichts zu finden heisst nicht, dass es nichts gibt - es heisst oft nur, dass man falsch gesucht hat...

Was kennzeichnet in der Literatur den "Modernen Menschen"?

Brauche weitere Beispiele wie z.B. 

-innerer Konflikt

-Hinterfragung der Identität

Geht an alle Literaturwissenschaftler und Deutsch Asse !

...zur Frage

Warum hat das Werk Simplicius, Simplicissimus so höhe Reputation in Barock (17. Jahrhundert)? Warum kann es heutige deutsche Literatur noch beeinflüßen?

...zur Frage

Welche Bücher sollte jeder Mensch einmal gelesen haben?

Und zwar Bücher, die praktisch schon zur Allgemeinbildung gehören, oder die man zumindest in intellektuellen Kreisen gerne zitieren kann ;)

Egal ob deutsche Bücher(Goethe, Dürrenmatt, Lessing, Kant usw... ist egal) oder international renommierte...

Sowohl klassische Literatur oder Dramen etc. von Dichtern, als auch moderne Romane, wie 1984, Per Anhalter durch die Galaxis, oder philosophische Werke, wie auch Sachbücher...

Was MUSS man gelesen haben?

Vielen Dank,

Systemfehler

...zur Frage

Literatur für 13. Klasse Deutsch-Leistungskurs

Also oben steht schon so gesehen die frage. Unser Lehrer hat uns angeboten, dass wir selber mal nach Büchern gucken können für den Unterricht nur das Problem liegt darin, dass ich natürlich eine menge Bücher im Kopf habe ABER die sind jedoch nicht für den Deutschunterricht geeignet. Deswegen wollte ich mal schnell nachfragen, ob paar von euch eine Idee hätten? Moderne oder auch alte Romane. DANKE!!:)

...zur Frage

Deutsche Literatur für Äusländer

Ich kenne ein bisschen Deutsch und würde gerne meine Sprachkenntnisse vertiefen. Meiner Meinung nach ist es empfehlenswert, klassische deutsche Literatur zu lesen. Gibt es deutsche Literatur, die für die leute, die Basis-Deutsch herrschen, empfohlen sind?

...zur Frage

Unterschied von Collage und Montage in der Literatur?

Hallo liebe Community, wir behandeln gerade die epischen Texte aus der Moderne im Deutschunterricht. Wichtige Stilmittel der Zeit waren ja u.a. die Montage und die Collage. Doch ich verstehe den Unterschied nicht ganz, habe auch schon viel gegoogelt, wo jedoch immer rauskam, dass es mehr oder minder dasselbe wäre, was ich nicht glaube. Die Montage ist ja die Aneinanderreihung unterschiedlicher Sprachebenen oder Textteilen. Auch eingeworfene Werbe- oder Liedsprüche können Montage sein. Es soll ein "Sprung" entstehen, also zwei Textelemente, die kein lineares Erzählen mehr ergeben. Was wäre jedoch dann die Collage? Etwa die Aneinanderreihung von Textelementen, die aufeinander abgestimmt sind?

Ich bitte um konstruktive Hilfe. Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?