Modern Dance viele sprünge?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also ich tanze seit vielen jahren modern dance. Ich kann jetzt nicht verallgemeinern, aber bei uns läuft des immer folgendermaßen ab: Zuerst wärmt man sich auf, mit streching und übungen um halt die muskeln warm zu bekommen und verletzungen vorzubeugen. Und dann werden halt so Bewgungsfolgen und choreografien einstudiert; da is alles mit drin: Sprünge, drehungen, Bodenrollen und andere Bewegungen. Und was wir noch ganz viel machen sind Improvisationen. Man bekommt eine Musik und tanzt dann einfach dazu was einem grade einfällt. Und was man Vielleicht noch wissen sollte, ist das modern dance sich manchmal ein bisschen "komisch" anfühlt, wenn man zum Beispiel ( auch eine Übung) mit geschlossenen augen am boden liegt und dann herumrollen soll, und sich wenn man aufsteht selbst am körper entlang schaun soll und so sachen. Aber daran gewöhnt man sich mit der Zeit ;) Mir auf jeden Fall macht des total Spaß, weils halt einfach mal was anderes is im vergleich zum Ballett. Also nochmal zusammengefasst: Man springt schon auch, aber macht halt auch noch viiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeele andere sachen. Ich hoffe ich konnte dir helfen! P.S: vielleicht kannst du dir mehr darunter vorstellen wenn du mal auf youtube ein paar videos dazu anschaust. Gib zum Beispiel mal ein: modern dance, contemporary dance, lyrical dance oder sowas

Was möchtest Du wissen?