Modellierung von geradlinigen Bewegungen, wie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zwei Punkte, eine Gerade. Im Zweifelsfall hilft ein Lineal...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also die allgemeine form für deine gerade ist mx+b=f(x)

m ist die steigung deiner geraden. diese errechnest du aus y2-y1/x2-x1

ich hoffe das bringt dich auf die richtige spur;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von auaauamehr
06.07.2016, 07:06

ah ich denk mir grade.. gehts hier um lineare funktionen oder vektorrechnung..

für letzteres gilt.. für eine gerade aus zwei punkten (a1..a2)vektor+x(b1-a1..b2-a2..)vektor

0

Was möchtest Du wissen?