Modellboot Rumpf spachteln/ lackieren

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Fang erst mal mit Glasfaserspachtel an, bis du alle größeren Unebenheiten beseitigt hast. Danach mit Feinspachtel den Rumpf richtig glatt machen. Selbstverständlich nach jedem Spachteln gründlich Schleifen. Zum Schluss mit Spritzspachtel aus der Sprühdose den ganzen Rumpf einsprühen und noch mal kontrollieren und nass schleifen. Dann solltest Diven ordentliches Ergebmis erzielen. Und zum lackieren nimmst du am besten Kunstharzlack und zwar glänzend. Matter wird der mit der Zeit von alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stephan150890
23.08.2012, 12:20

Danke. Muss diese farbe hinterher noch mit Klarlack gestrichen werden?

0
Kommentar von ch1ll3r
23.08.2012, 12:37

Das ist die High-End Lösung. Für das Mini-Boot wäre das für mich zuviel Aufwand.

0

Zur Lackiervorbereitung würde ich mit Feinspachtel arbeiten. Bekommst in jedem Modellbauladen. Dann fein schleifen, entstauben und nach der Grundierung Lackieren. Meist spachtelt man auch mehr als 1x.

Ich vermute dass die Schaufelräder aus Holz sind? Normalerweise reicht es wenn man sie mit Klarlack streicht/lackiert. Polyesterharz würde ich nur zur Versteifung in Verbindung mit ner Glasfasermatte nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielen dank für eure schnelle hilfe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?