Modellbau, Klebstoff, Mittel zur Auflösung falsch geklebter Holzteile

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, Holzleim ist ein Zelluloseklebstoff, in der Regel wasserlöslich. Du kannst den Holzleim (wenn es nicht gerade speziell wasserfester war) im Wasserdampf lösen, er quillt dann auf und wird weich so dass Du die Teile trennen kannst. Das dauert aber eine Weile! Am besten eine Vorrichtung bauen, damit Du das z.B. in den Deckel eines Wasserkochers hängen kannst. Ca. 10-15 Min hängen lassen, dann versuchen zu trennen.

Bei wasserfestem kannst Du nur mechanisch trennen, Stechbeitel oder scharfes Messer oder Teile neu anfertigen.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eventuell über kochendes Wasser (Kochtopf) 10 Minuten halten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Ich würde einfach eine sehr feine Laubsäge nehmen und die Teile durchsägen, dann Klebereste mit Schleifpapier entfernen und den Sche1ß diesesmal richtig zusammenkleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schulzb1
05.11.2012, 11:25

Eine nicht unbedingt hilfreiche Antwort

0

versuche es mit wasserdampf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?