Modell des vollkommenen Marktes

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wir können nur 1 banane am tag essen. wenn für jeden menschen 2 bananen pro tag verfügbar sind, wird die 2. schlecht, also verkaufen die läden die bananen billiger, um sie los zu werden. außerdem ist der konkurrenzdruck höher, da jeder ja seine bananen los werden möchte.

allerdings ist der vollkommene markt eine fiktion und nicht reell umsetzbar.... wollt ich nur mal anmerken^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katze003
18.03.2012, 14:53

Wow, wirklich ganz ganz tolle Antwort auf Frage 2! Vielen Dank!!

Zu Frage 1: Dass die Nachfrage steigt ist mir klar, aber wieso sinkt das Angebot wenn der GG-Preis steigt? Sollte es nicht umgekehrt logisch sein. (Je höher der Preis, desto höher die angebotene Menge haben wir gelernt.)

0

Du solltest dir mal die Graphen aufzeichnen, dann wirst vielleicht klarer, es ohne Grafik zu erklären ist zu schwer ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katze003
18.03.2012, 14:54

Habe ich bei Frage 1 bereits versucht, bin aber nicht schlau daraus geworden^^

0

Was möchtest Du wissen?