Modeljob für H&M?

7 Antworten

Ich fürchte dass es nicht das ist, was du hören willst, aber man kann natürlich nicht "einfach so" Model für H&M oder auch sonst einer Kette oder einem Label werden.

Vor allem H&M ist ja alles Andere als eine kleine Hinterhof-Firma! Da kann man generell nicht einfach so hin gehen und an die Tür klopfen, weil man gerne Model werden will. Vor allem, wo würdest du da auch anklopfen wollen?

H&M (oder eine von H&M beauftragte Agentur) hat Personen angestellt, (die "Artbuyer") die den ganzen Tag, von morgens bis abends, nichts anderes machen als alle wichtigen Agenturen weltweit und alle wichtigen Kanäle nach Models, Fotografen, Hair&Make-up Artists, Stylisten, etc. abzusuchen und daraus dann die nächsten Foto- und Film-Shootings zu besetzen… Dazu gibt es dann noch die Art Directoren, die das Shooting aus kreativer Sicht konzeptionieren und die Manager in der Agentur und auf Kundenseite (H&M Marketing) die das Ganze mitbestimmen oder zumindest die Auswahl der Besetzung final absegnen. Selbst wenn du wissen würdest, wo du dich da melden müsstest würdest du zu den zuständigen Leiten niemals durch kommen! Die Telefon-Zentralen haben natürlich ganz klare Anweisungen da niemanden durchzustellen, weil die Leute ihre Arbeit machen müssen und nich nicht mit irgendwelchen unnützen Anrufen beschäftigen können.

Noch dazu ist H&M keine kleine Firma wo man einfach so als No Name einen Job bekommt! Die suchen sich schon sehr (!!!) genau aus, wen sie buchen und da wird auch eine sehr sehr große Menge Geld in die Shootings investiert. Die nehmen nur die aller Besten der Besten! Was da für H&M vor der Kamera steht sind regelmässig die besten und teuersten Models der Welt! Erst kürzlich war mal wieder mit Gisele Bündchen das mit Abstand (!) teuerste Model der Welt in der Kampagne von H&M zu sehen! 

Auch die Models die bei H&M im Webshop zu sehen sind zählen bereits zu den aller besten, da wären andere Firmen froh, wenn sie solche Mädchen nur ein einziges mal für ihre ganz großen Kampagnen haben würden…

Es ist auch so gut wie unmöglich mal eben "einfach so" Model zu werden. Ohne Erfahrung geht da gar nichts! Um bei H&M oder auch sonst irgendwo gebucht zu werden musst du zu aller erst einmal bei einer renommierten Agentur unter Vertrag genommen werden, viel (!) Erfahrungen sammeln, sehr sehr gut (!) sein, den Verantwortlichen in der Firma oder einer Agentur auffallen und dich dann gegen viele viele andere Kandidaten durchsetzen. 

Die Chancen dafür gerade bei H&M zu modeln? Wohl verschwindend klein…Selbst für gestandene Agentur-Models mit jahrelanger Erfahrung und Buchungen beim "Who is Who" der Mode-Welt, ist H&M trotzdem auch noch eines DER Sahnestückchen wo jedes Model gerne gebucht werden würde. Die aller meisten werden es nicht schaffen. Auch wenn sie noch so gut sind und noch so gute Referenzen haben! 

Ist aber auch nicht sonderlich schlimm! Es git ja noch jede Menge anderer potentieller Kunden auf der Welt. 

Wenn deine Schwester Model werden will müsste sie vor allem erst einmal die nötigen Voraussetzungen mitbringen. Bei erwachsenen Models heisst das vor allem eine Mindestgröße von 173cm! Mit 14 ist sie als "Kinder-Model" ja schon fast ein wenig alt, sollte also auch die entsprechenden Voraussetzungen mitbringen um dann langsam auch zum "richtigen" Modeln zu kommen. Denn bis sie weiss was sie vor der Kamera zu tun hat ist sie gut 15 oder 16 und dann noch weniger "Kind"... Wenn sie tatsächlich das Zeug zum Modeln hätte (aber warscheinlich ist sie zu klein oder schon "zu alt für die Größe"), dann wird sie unter Vertrag genommen und bekommt dann vielleicht auch Aufträge wenn die Kunden sie mögen. Vielleicht nicht unbedingt bei H&M (bzw. eher sehr sicher nicht bei H&M, denn wie gesagt, da sind die Chancen verschwindend gering!) und auch eher nicht bei ähnlich großen Firmen, schon gar nicht am Anfang, sondern vielleich mal wenn sie schon ein bisschen Erfahrung bei Test-Shootings gesammelt hat, so dass die Agentur sie dann mal auf Kunden loslassen kann, erst mal bei dem ein oder anderen Discounter, oder bei dem ein oder anderen Werbe-Shooting z.B für irgendein Getränk, Medikament, Slipeinlagen, Zahnpasta oder sonst was. Wenn sie dann mehr Erfahrung gesammelt und entsprechend viel und gutes Bildmaterial gesammelt hat wird sie dann vielleicht auch mal von größeren Firmen gebucht und bekommt "interessantere" Jobs, wenn sie bei den Kunden gut genug ankommt. Aber die Chance, für wirklich gute und bekannte Firmen zu arbeiten ist trotzdem sehr gering, die meisten Models arbeiten über ihre gesamte Karriere hinweg für kleinere bis mittlere, meist eher weniger bekannte Firmen und Labels, sehr viel im Katalog-Bereich und heutzutage vermehrt im Bereich "Online Shop" und auch sehr viel im Werbe-Bereich...

Wow danke für deine ausführliche Antwort! Ich habe sie sofort meiner Schwester gezeigt und sie hat es auch gleich eingesehen! Wir haben jetzt mit unseren Eltern ein bisschen im Internet nach gesehen und eine Internetseite gefunden, wo man klein anfangen kann und die dann das Model an Agenturen weitergeben. H&M war jetzt eig. nur ein Beispiel; also heißt nicht unbedingt, dass sie zu H&M will

0
@nobodycaresxx

eine Internetseite gefunden, wo man klein anfangen kann und die dann das Model an Agenturen weitergeben

das klingt für mich jetzt nicht sonderlich seriös...

1

Du musst bei einer wichtigen Agentur sein für H und M die buchen nur über Agenturen.

Ich glaube H und M ist so erfolgreich dass die nur seeehr gute Models nehmen, also mit Erfahrung.

Danke für die Antwort! Hast wahrscheinlich recht! Werde ich ihr gleich sagen, aber kennst du vllt eine Internetseite wo die Models für andere Jobs suchen?

0

Welche Kleidergröße (Deutschland) ist 158/164 bzw. 170?

XS , S , M , L oder XL

...zur Frage

Wie kann man Model werden?

Ich will vielleicht einmal Model werden !!! Doch ohne davor bei Germany's Next Topmodel oder so gewesen zusein !!!! Weiß jemand wie ich gut an einen Modeljob komme??

...zur Frage

Warum wiege ich trotz dem viel ob wohl ich Kleidergröße 34-36 trage?

Hallo, ich bin 1,65 m groß, weiblich treibe Sport und trage Kleidergröße 34-36. Ich bin eigentlich schlank und bin durchtrainiert und wiege trotzdem 59,9kg. Und wenn ich einige Mädels höre das die bei selbe größe oder bei 1,60 m nur 49kg wiegen und sind nicht schmaler als ich, da frage ich mich was bei mir verkehrt läuft? Ich trau mich nicht mehr auf die Waage. :(

...zur Frage

warum findet man fast nur noch kleidergröße s in den läden?

ist das nur ein zufall oder warum ist das so dass immer die kleidergrößen s, xs oder sogar xxs an den stangen hängen?

ich bin schon öfter in läden wie h&m und new yorker shoppen gegangen aber da hing sehr oft nur kleidung mit den größen s, xs und sogar xxs und das in massen.. kaum m l oder xl.. ich bin klein und habe größe m , manchmal auch l wegen der oberweite und finde nix oder selten was.

dabei sehe ich viele mädchen und frauen die schlank sind und in größe s passen könnten.. dann verstehe ich aber nicht warum gerade nur diese größen in massen (!) da sind.

...zur Frage

Einmaliger Modeljob trotzdem komplette abzüge von Hartz Iv?

Hallo Leute, Ich habe einen Modeljob gemacht wo ich eigentlich mein eigener Arbeitgeber bin weil ich die Rechnung auch selber schreiben muss. Ich bin 17, Schülerin und wohne noch Zuhause und bin damit leider in der Bedarfsgemeinschaft meines Vaters. Also für den Job bekomme ich Brutto 1000€ und das Jobcenter will mir für den Monat Okt. komplette 478€ abziehen bzw meinem Vater weil er es ja bekommt. Ist das Richtig so? Denn ich habe gehört man kann im Jahr 1.200€ verdienen. Kann mich einer bitte aufklären?

...zur Frage

Leichtes Untergewicht, kann nicht zunehmen, trotz das ich in Mengen ungesunde Sachen Esse und ich nur noch am essen bin?

Ich wiege seit geraumer Zeit immer 48 kg ich nehme nicht ab und ich nehme auch nicht zu. Mein BMI ist 17,2 leichtes Untergewicht bin weiblich 19, 167cm groß und wiege 48 kg ich ernähre mich wirklich sehr schlecht nur fastfood, Mengen an Süßigkeiten viel viel Pizza halt. Mache nicht viel Sport einmal die Woche Ballett,  fahre Fahrrad in der Woche immer so um die 30 km.
Meine Blutwerte sind alle in Ordnung.
Warum bin ich im Untergewicht? Wieso kann ich auch nicht zunehmen? Ich esse nicht ich fresse schon 24/7 bin ich nur am essen.
Ich sehe nicht abgemagert aus ich sehe normal aus bin zwar sehr schlank Kleidergröße XS / S.
Wenn Freund nach meinem Gewicht fragen sag ich 48kg und vor staunen kriegen die den Mund nicht mehr zu.
Ich seh vielleicht aus wie 50-53 kg.

Bitte ernsthafte antworten Danke!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?