Model mit S-Größe 41/42?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

176 ist nicht zu groß.

Aber die Kleidergröße 42! (41 gibt's nicht)

Ideale Kleidergröße für Modeln ist 34 oder 36.

Es gibt auch Agenturen für Plus-Size-Größen, aber ich weiß keine sicher. Musst du auf den Seiten von den Agenturen schaun. Goole mal Modelagentur und Plus-Size, vllt findest du was.

Übrigens: Du kannst dich nicht "nur" für Laufsteg bewerben. Agenturmodels müssen beides machen, Laufsteg und Fotos. Foto ist sogar häufiger.

Sorry. Ich seh eben erst dass es um Schuhgröße geht. Alles zurück, kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal wenn du 1,76 m bist , wäre es ein Versuch wert , beim Modeln gibt's verschiedene Arten von Modeln 1. Laufsteg 2. Foto Model 3. Für ein Katalog wie zb C&A - KiK - Tako usw , vergesse aber nicht das es schwer ist dort rein zukommen und das die Konkurrenz sehr groß ist .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sWeEtAnKa98
02.02.2017, 14:38

Bei C&A und Kik und so kommt man überhaupt nicht "rein". Die buchen über Agenturen, sie müsste also erst in eine Agentur "rein".

0

Die Schuhgröße ist nicht unbedingt das Thema beim Modeln. Entscheident sind die anderen Maße: Brust, Taille, Hüfte und die Konfektionsgröße.

Danach kommt Dein Erscheinungsbild, Deine Ausstrahlung. Lange Haare kommen gut. Schreib mir was dazu. LG Nadin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar würden die dich nehmen umso größer umso besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?