ModeDesignStudium in München

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenne in München nur die AMD - Akademie für Mode und Design. Die hat letztens irgendwie Ihren Campus da neu eröffent, meine sowas gelesen zu haben. Das ist halt leider auch ne recht teure private Fachhochschule, die ist aber wohl recht bekannt für Mode-Studiengänge, wie z.B. Modedesign oder Modemanagement. Vielleicht hilft dir auch www.mode-studieren.de weiter? Viele Grüße

In München bietet keine staatliche Hochschule Mode-Design an. Möglich wäre meines Wissens eine Weiterbildung an der Deutschen Meisterschule für Mode in München (setzen aber einschlägige abgeschlossene Berufsausbildung voraus). Da die Berufsaussichten für Mode-Berufe in Deutschland relativ schlecht sind, empfehle ich, vorher z.B. eine Schneiderlehre zu machen oder den Berufswunsch noch einmal zu überdenken.

Du müsstest auf die ESMOD München gehen. kostet leider 7600 Euro pro Jahr, die Ausbildung dauert 3 Jahre. =(

Schülerpraktikum im Bereich Mode oder/ Medien im Raum München/Rosenheim?

Hey, ich habe ein rießiges Problem. Und zwar haben wir von der Schule aus 2015 im Juni Praktikum (gehe in die 10. Klasse Gymnasium), jedenfalls wollte ich etwas mit Modedesign also Fashion machen oder eben etwas mit Medien also Magazine oder Fernsehn. Nur habe ich ehrlich gesagt keine Ahnung wo ich mich bewerben könnte, meine Lehrerin weiß auch nichts und meine Eltern auch nicht. Ich habe jetzt auch schon mal im Internet geschaut habe aber nicht so wirklich was gefunden. Wäre toll wenn ihr irgendwelche Ideen hättet ;) Würde mich über ein paar Ideen freuen!;)

...zur Frage

Sneaker in München herstellen lassen?

Ich würde gerne sneaker herstellen lassen. Ich habe schon ein paar designed und würde nun anfangen sie nach und nach herstellen zu lassen, von einem schuhmacher. Leider habe ich bisher noch keinen gefunden, der Sneaker/Turnschuhe herstellen kann. Ich wohne in München, weiß jemand zufällig ob es in oder um münchen so einen schuhmacher gibt?

Danke!

...zur Frage

Vorpraktikum Modedesign Berlin, wo?

Hallo :)

Ich würde gerne ein Modedesign-Studium beginnen, bräuchte dazu aber erst einmal ein Vorpraktikum, welches 6 Wochen dauern sollte. Eine passende Stelle wäre zB eine Schneiderei oder ein Atelier. Die Stellen, die ich mir angesehen habe, verlangen jedoch, dass ich bereits in dem Studiengang bin, daher weiß ich nicht genau wie ich mich der Sache nähern soll und stecke nun im Teufelskreis fest.

Falls jemand dieselben Erfahrungen haben sollte, Vorschläge hat oder eine Lösung kennt, würde ich mich auf eine Antwort freuen!

...zur Frage

Mode- und Textil-Design Paderborn - Studienerfahrung

Liebe Studenten,

ich werde mich dieses Jahr schon an mehreren Unis in Deutschland bewerben. Nun meine Frage: Wer ist an der Uni Paderborn und kann mir etwas zum Studiengang "Mode- und Textildesign" erzählen.? Braucht man hierfür ebenfalls eine Mappe, wenn ja, welche Arbeiten habt ihr so abgegeben.

Zum anderen interessiert mich. Wenn ich dieses Jahr für ein Studium genommen werden würde. Dürfte ich dann auch erst ein Jahr später anfangen, ohne mich erneut bewerben zu müssen.? Also gilt diese Annahme dann auch für ein Jahr.?

Danke schon mal für eure Hilfe.

Ich bin insgesamt offen für Erfahrungen bezüglich dieses Studienganges.

Liebe Grüße, eine ganz bald Kauffrau :)

...zur Frage

Modedesignstudium bzw. Modedesign Vorkurs

Hallo Leute! Ich komme aus Österreich, mache in 2 Jahren meine Matura und mein größter Traum ist es, Modedesign zu studieren.

Kann mir jemand Tipps geben, welche Uni eurer Meinung nach die beste wäre? Amd in München, Die Angewandte in Wien, Fashion Institute in Düsseldorf,... ?

Außerdem gehe ich in ein Gymnasium und hab dementsprechen nicht wirklich Vorkenntnisse und habe Angst davor, nicht einmal einen Aufnahmetest zu bestehen. Kennt jemand zufällig einen Vorbereitungskurs für die Sommerferien oder einen Kurs für die Kreativmappe die man bei der Anmeldung abgeben muss?

Vielen Dank im Vorhinaus! LG

...zur Frage

Hi Ho, wie wo was Gastschulantrag Berufsschule?

Servus, ich bin seit 01.09.2017 in München in der Ausbildung. Wohne aber in Kempten ca 120km fahrt jeden Tag. Habe kein Auto bin auf die Bahn angewiesen. Berufsschule in München is rel nahe des Betriebes. Wohnung finden unmöglich. Berufsschule in Immenstadt ca 8min mit der Bahn v Kempten.

Wie läuft das mit einem Gastschulantrag. Was muss ich da tun?

Wie wird das geregelt?

Einfach mal das wichtigste schreiben.

Ich habe diese Auszüge gefunden aber finde nicht wirklich viel außer das ich zustimmungen brauche: GASTSCHULVERHÄLTNISSE AN BERUFSSCHULEN

Grundsatz: Sprengelpflicht Es besteht grundsätzlich Sprengelpflicht nach Art. 42 Abs. 3 Satz 1 BayEUG. Die Erfüllung der Berufsschulpflicht richtet sich für Schülerinnen und Schüler, die in einem Beschäftigungsverhältnis (Ausbildungsverhältnis) stehen, nach dem Beschäftigungsort, für die Übrigen (z.B. BGJ/s - Schüler) nach dem Ort des gewöhnlichen Aufenthalts. Ausnahme: Gastschulverhältnis Nach Art. 43 BayEUG ist eine Abweichung von der Sprengelpflicht möglich. Die Genehmigung eines Gastschulverhältnisses erfordert einen wichtigen Grund im Sinne des Art. 43 Abs. 5 BayEUG, sowie die Abwägung des öffentlichen Interesses am Besuch der Sprengelschule gegen das private Interesse des Berufsschülers/Berufsschülerin am Besuch der Gastschule, unter Berücksichtigung von Verhältnismäßigkeit und Zumutbarkeit. Die für den Gastschulbesuch geltend gemachten Gründe müssen geeignet sein, das öffentliche Interesse an der Einhaltung der Sprengelpflicht, das vor allem durch die Notwendigkeit einer gleichmäßigen und sinnvollen Verteilung der Schüler auf die mit erheblichen Mitteln geschaffenen und unterhaltenen Pflichtschulen zu überwiegen. Der gastweise Besuch einer Berufsschule stellt somit nach dem erkennbaren Willen des Gesetzgebers einen Ausnahmefall dar. Dabei muss in Kauf genommen werden, dass bei der Errichtung von Fachsprengeln mit größerem Einzugsgebiet Schüler in den Randlagen des Sprengelgebietes im Einzelfall längere Fahrtzeiten haben. Dies gilt insbesondere dann, wenn der Einzugsbereich eines Fachsprengels ein sehr großes und unterschiedlich dicht besiedeltes Gebiet (inkl. Verkehrsanbindung) umfasst. Verfahren: Der Gastschulantrag ist bei der Sprengelschule zu stellen Über den Sachaufwandsträger der Sprengelschule geht er an die Gastschule, und von der weiter Art. 43 Abs. 5 BayEUG1Aus wichtigen Gründen kann der Besuch einer anderen Berufsschule genehmigt oder angeordnet werden. 2Das Staatsministerium wird ermächtigt, durch Rechtsverordnung Tatbestände festzulegen, die als wichtige Gründe gelten. 3Für die Genehmigung eines Gastschulverhältnisses ist die abgebende Berufsschule zuständig, wenn mit der aufnehmenden Berufsschule und den zuständigen Schulaufwandsträgern über die Begründung des Gastschulverhältnisses Einvernehmen besteht. 4In den übrigen Fällen entscheidet die für die abgebende Schule zuständige Regierung. 5Für Berufsschulen zur sonderpädagogischen Förderung gelten Sätze 1 bis 4 entsprechend.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?