Modafinil als Lebensretter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo SquareMatrice,

vielleicht wäre es sinnvoll, doch nochmal einen diagnostischen Anlauf zu machen.
Schau mal hier:

http://www.ukgm.de/ugm_2/deu/umr_zuk/27241.html

Das ist ein diagnostisches Zentrum, die eben solche ungeklärten Fälle wie deinen aufarbeiten. Sie konnten schon vielen Menschen nach jahrelangem Leidensweg helfen.

Ich wünsche dir von Herzen alles Gute vor allem Gesundheit und endlich eine Diagnose
DasDackodil

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dackodil
03.02.2016, 23:58

Und? machst du einen Anlauf?
Hoffentlich bringt es dir Klarheit und im besten Fall sogar Gesundheit.

Ich danke dir herzlich für das Sternchen.

0

Eine umfassende psychosomatische Behandlung, möglicherweise in einer Klinik, dürfte die einzige Möglichkeit sein. Kein Arzt, der sich seine Zulassung erhalten möchte, wird Dir eine Partydroge ohne konkrete Indikation verschreiben. Außerdem wird die Einstellung bei einem solch unberechenbaren Wirkstoff gegen Narkolepsie üblicherweise in einer Klinik vorgenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SquareMatrice
19.01.2016, 09:28

Ja, leider missbrauchen viele dieses Medikament aber es gibt eben auch Menschen, die es tatsächlich benötigen und dafür nehme ich jede noch so langwierige Untersuchung in Kauf- Hauptsache es besteht die Chance zu einem normalen Leben zurück kehren.

0

Schon mal an Borreliose (Zeckenbiss) gedacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SquareMatrice
19.01.2016, 09:26

Nein, stimmt das könnte ich mal prüfen,danke!

0

Was möchtest Du wissen?