Mobiltelefon defekt, Versicherung hat's bezahlt, darf ich es verkaufen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Durch Begleichung des Schadens entsteht ein Anspruch auf Herausgabe der beschädigten Sache(§ 255 BGB, § 985 BGB, über §§ 929, 931 BGB wird damit auch gleichzeitig das Eigentum erworben), wenn eine Versicherung den Schaden begleicht, gehen diese Ansprüche per Gesetz auf die Versicherung über, § 86 I VVG.

Damit hast Du kein Verfügungsrecht über das defekte Handy, allenfalls kann Dir die Versicherung dieses Handy überlassen, was aber explizit zu erfolgen hätte (schriftliche Abtretung nach § 398 BGB). Frage also die Versicherung, was mit dem Handy geschehen soll.

Frag besser bei der Versicherung, ob die das Gerät noch brauchen, oder nicht.

Was möchtest Du wissen?