mobilienmakler?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also eine Ausbildung geht generell nur 3 jahre und kann auch in manchen Föllen auf 2 1/2 Jahre verkürzt werden. die zwei Berufe sind schon recht unterschiedlich. der eine sozial un der andere hat sehr viel mit mathe und überreden zu tun. die Ausbildung heißt aber immobolienkauffmann-/frau ud dann kannst du weiterbildungen machen oder dich für etwas eir z.b. das maklern spezialisieren

mit dem Beruf Immobilienmarkler machst du dich selbstständig!

Ich würde jedoch lieber den Beruf Immobilienkauffrau/mann wählen diese Ausbildung dauert 3 Jahre und dafür wird die Mittlere Reife vorausgesetzt doch in den meisten Fällen verlangen die Unternehmen schon das Fachabitur oder sogar einen Abitur. Doch wenn du gute Noten hast klappt das locker mit der Fachoberschulreife! Ich kann diesen Beruf sehr empfehlen da ich dort mein Praktikum gemacht hab und mich jetzt dort bewerbe :) Der Beruf ist sehr abwechlungsreich denn mann arbeitet nicht nur um Büro sondern auch außerhalb mann geht auf Besichtigungen ,man verkauft, kauft und vermietet Immobilien!

Ich kann dir diesen Beruf nur empfehlen und der Verdienst ist suuuuuuuuuuuuuuuper Viel Glück bei der weiteren Auswahl! ;)

Das mit dem erzieher stimmt.5 Jahre ohne bezahlung anschl. 1500,- netto ca. //Immobiilienmakler aubildung 3 jahre nur wenig geld in der ausbildung und anschl. auch .Man bekommt nur ein Grundgehalt von ca.1000,- netto (das ist armutsgrenze) und Provision für abschlüsse.Aber man muss immer nur die schrottimobilien vermitteln und die will keiner also auch keine Provision :(Such dir was anderes.Wenn püberhaupt erzieher.Lass dich da mal beraten wegen staatlicher unterstützung ;)

Für den Immobilienmakler "lernst" du mindestens genauso lang- und die Dauer des Lernens solltest du nicht als Pro- oder Kontraargument nutzen.

Wie würdest du denn begründen, dass du IM werden möchtest? Und warum denkst du, dass dir Erzieherin Freude bereiten würde?

Hasibunny 01.01.2013, 22:28

Naja...Erzieherin würde ich gern werden weil ich als kindergärtnerin arbeiten will weil ich mich nun mal gern mit Kindern beschäftige. Und IM will ich werden weil...nun ja keine Ahnung... Ich weiss nich es interessiert mich und ich könnte es mir gut als meinen Beruf vorstellen.

0
7zwerge 01.01.2013, 22:30
@Hasibunny

Kennst du diesen Beruf durch "Mieten, Kaufen, Wohnen"?

0

Was möchtest Du wissen?