Mobilfunkvertrag ohne Deutschen ausweis oder Reisepass?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum probiert er es nicht einfach aus? Oder fragt vor Ort?

diese Frage beantwortet dir am klarsten der Mobilfunkanbieter...

Probieren kann ers ja.

Du schreibst, daß es sich um einen Flüchtling aus Somalia handelt. Also hat er vermutlich kein nennenswertes Einkommen und über sein Verbleiben in Deutschland ist auch noch nicht entschieden.

Was würde bei so einer Anfrage wohl der Sachbearbeiter beim Mobilfunkanbieter denken:

Ein Flüchtling?

Kein Einkommen aus Arbeit?

Kommt aus Somalia und wird erfahrungsgmäß häufig mit seinen Angehörigen im Heimatland telefonieren? Zu den unverschämten 1&1-Auslandstarifen?

Die Frage beantwortet sich doch wohl von selbst, ob mit oder ohne somalischen Ausweis, Reisepaß oder sonstwas.

Was möchtest Du wissen?