Mobilfunkrechnung?

5 Antworten

Die Mobilfunkrechnung ist die Rechnung für die Handy-Verbindungskosten und wird meist vom Netzbetreiber per Post zugesandt.

Oft kannst Du Dir es aussuchen ob Du sie per Post oder E-Mail bekommen möchtest. Post ist manchmal aufpreispflichtig!

entweder per post oder du kannst dich bei deinem anbieter einloggen und die rechnung als pdf runterladen

Rechnung per Mail als PDF für gelieferte Bücher von Thalia kam nie an. Jetzt erster Brief per Post mit 2 Mahngebühren. Ist das rechtens?

Hallo, nachdem ich bei Thalia zwei Bücher bestellte und geliefert bekam, kam die Rechnung weder per Mail noch per Post an. Jetzt kommt als erste Nachricht ein Brief per Post mit 2x Mahngebühren. Habe jetzt alle Mails durchforstet, auch Spam-Fach und keine Rechnung, keine Mahnung gefunden. Werbung kam aber durch! Ist dieses Vorgehen von Thalia rechtens ? Wer soll Verantwortung tragen dafür, dass Rechnung und auch Mahnung per Mail nie ankamen ?!

...zur Frage

bei amazon eine psn card kaufen wie läuft das ab?

kriegt man die per post oder per email oder wie ?

...zur Frage

Kriegt man Führerschein per Post nach Hause?

...zur Frage

Persönlich oder Post?

Möchte eine Rechnung vom chiropraktiker bei der aok einreichen.ist es besser per Post oder persönlich.Wenn es per post eben so gut geht was muss ich dabei legen / schreiben?Danke im voraus :)

...zur Frage

Schickt OTTO eine extra Rechnung per Post

Hallo,

Wenn ich bei OTTO etwas bestelle und an einen Paketshop liefern lasse und auf Rechnung bestelle. Schicken die mir dann auch noch eine extra Rechnung per Post nach Hause? Conrad.de macht das zum Beispiel. Es soll eine Überraschung sein und da ist es halt doof, wenn eine OTTO Rechnung nach Hause kommt.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Dürfen Kundeneine Rechnung per Mail ablehnen und auf eine Rechnung per Post bestehen?

Hallo, mich würde interessieren ob Kunden auf eine Rechnung per Post bestehen können und diese per E-Mail ablehnen dürfen? Ich würde gerne bei uns im Unternehmen den Versand der Rechnungen per Post komplett einstellen und auf Mail umsteigen. Erstens aus Umweltschutzgründen und zweitens auch aus Kostengrüden. Ich selbst kriege heutzutage ja schon keine Rechnungen mehr per Post sondern per Mail oder muss sie mir je nach Händler auch schon teilweise selbst aus einem Online Portal herunterladen. Dann kann es doch nicht sein dass mir teilweise Kunden antworten: "Rechnungen können wir leider per Mail gar nicht akzeptieren, wir brauchen diese per Post" oder doch..? Hat jemand Rechtliche Grundlagen? Und falls dann doch Rechnung per Post gewünscht ist, kann man hierfür wie dies z.B. mein Telefonanbieter macht dann 1,50€ zusätzlich berechnen?

Vielen Dank für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?