Mobilfunk Vertragwechsel von Vodafone zu Verivox?

2 Antworten

Dir ist aber schon aufgefallen das Young bei dem Verivox Angebot dabei steht?Das bedeutet das ist ein Angebot für junge Leute von 18-25,trifft das auf Dich nicht zu dann zahlst Du 5 Euro mehr im Monat.Das Vetivox Angebot ist somit nicht günstiger,eher das Gegenteil ist der Fall,da hast Du 500 MB Internetflat,bei dem RED 3 Tarif von Vodafone 3GB Internetflat,Kosten 52,49 Euro im Monat,abzüglich der 5 Euro junge Leute wenn das auf Dich zutrifft sind das  47,49 Euro im Monat,das iphone würde dann zwar mit 199 Euro Einmalzahlung 20 Euro mehr kosten,das rechnet sich aber bei den 2,5 GB mehr an monatlichen Datenvolumen raus,ich würde da von dem Verivox Angebot abraten!

ABER ! Ein Upgrade auf einen RED Tarfi ist laut Vodafone nicht möglich :( Sonst wäre das Angebot durchaus rentabel ;)

0
@TFARCENIM

Das ist falsch,gehe in einen Vodafoneshop und lasse Dich da beraten,ein Upgrade ist immer möglich,ich habe auch gerade eines mit meinem Tabletvertrag gemacht auf 6 GB um ein Sony Xperia Tab 2 bei einer Vertragsverlängerung bekommen zu können.

0

Verivox ist nur der Vermittler, Vertrag machst Du mit dem eigentlichen Anbieter.

Verstehe nicht, warum Du den neuen Vertrag über Verivox machen willst, wo Du doch schon Kunde von Vodafone bist und - so verstehe ich es - nur den Tarif wechseln willst. Sowas wird doch über den Kundenservice geregelt.

Ja klingt komisch ! Aber der Tarif direkt von Vodafone ist um einiges teurer als der von Verivox !

0
@TFARCENIM

Ah ja - Verivox handelt mit den Anbietern oftmals günstigere Verträge aus. In dem Fall würde ich das auch über Verivox machen.

Verivox kriegt eine Vermittlungsgebühr, und deshalb ist man dort scharf drauf, günstige Verträge mit den Anbietern auszuhandeln, damit Kunden sich von Verivox vermitteln lassen.

0
@maroa

Aber wie sollte ich deiner Meinung nach jetzt vorgehen ? Bei Vodafone anrufen und das klären ? 

0
@TFARCENIM

Wichtig ist ja, dass Du nicht plötzlich zwei Verträge an der Backe hast, daran denkst du wohl auch.

Ich hab bisher nur Stromwechsel über Verivox gemacht, und dann wird ja vom neuen Anbieter der alte Vertrag beim alten Anbieter beendet.

Ob das so auch bei Mobilfunk ist, weiß ich nicht. - Wenn Du das mit Vodafone klärst, mach es schriftlich, damit Du deren Erklärung danach beweisen kannst. - Und schau mal, ob es bei Verivox eine Kontakt-Möglichkeit gibt, und ob Du Deine Frage mit denen klären kannst.

0

Was möchtest Du wissen?