mobiles ladegerät für stecker

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das Zauberwort heißt wechselrichter...

hier kommt es aber ganz darauf an, welche geräte du betreiben willst...

am unkrtischsten sind geräte wie Laptop, handyladegerät etc. die sind heute alle samt schaltnetzteile, die fressen so zimlich alles an strom. gleiches gilt für energiesparlampen und glühbirnen so wie so.

etwas komplexer wird es für gewickelte transoformatoren oder elektromotoren. die brauchen einen relativ sauebren sinus, sonst werden die zu warm. vor allem wenn sie an der leistungsgrenze betrieben werden sollen. besonders padkaffemaschinen sind hier hochempfindlich...

unterscheiden wird zwischen:

  • rechteck (die allerbiligsten modelle)
  • trapez (siehe oben)
  • modifziierter Sinus
  • reinsinus (die kosten richtig asche)

dann ist die leistung ein wichtiges kriteirium. die muss nach scheinleistung ausgerechnet werden. ein PC Netzteil mit 3,5 Ampere bei 230 volt z.b. hat 850 Voltampere (kurz VA) danach muss der wechselrichter bemessen sein, auch wenn das Netzteil selbst nur 500 Watt hat.

bei größeren leistungen empfielt sich, auf 24, vielleicht sogar 48 Volt zu setzen. duch reduktion der Ströme bei gleicher leistung kann durch die gleiche leitung die gleiche leistung bei bis zu 4facher kabelläänge übertragen werden. oder die vierfache leistung bei gleichem qzerschnitt und gleicher leitungslänge, oder eben die gleiche leistung bei gleicher länge und einem viertel des querschnittes.

aber kommen wir zurück zum eigendlichen problem. wenn es wirklich eine mobile anwendung sein soll. dann würde ich empfehlen, sofern irgend möglich zu versuchen auf den Wechselrichter gleich gänzlich zu verzichten...

das bringt mehrere vorteile mit sich...

  • man kann sich den platz sparen
  • das gewicht ebenso
  • keine verlustleistung im Wechselrichter

INS BESONDERE für anwendungen wo eh netzteile erforderlich sind, macht es wenig sinn erst hoch und dann wieder herunter zu transformieren. das betrifft ganz besonders Handyladegeräte oder laptopnetzteile...

bei www.reichelt.de gibts beispielsweise für rund 20 € ein universalnetzteil für laptops das mit 12 volt läuft. alle gänigen spannungen werden unterstützt und alle gänigen stecekr sind auch dabei... für das geld gibts kaum den passenden wechselrichter...

fürs smartphone is das ganz ähnlich, am besten man nimmt einen kfz USB Adapter. gibts teilweise schon ab 3 Euro...

von daher denk mal drüber nach. ob du einen schweren wechselrichter mitschleppen willst, der ein viertel bis die hälfte deiner batterieladung einfach sinnlos verheizt...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Scarekill
04.09.2013, 15:38

danke anna aber das problem ich sitze in einem reise bus und wollte ien mobilen zusatzakku sozusagen

0

Für diesen Zweck ist es besser die Steckdose und das Stecker-Netzteil zu umgehen und eine Akku-Bank zu verwenden.

Das gibt es für viele Geräte nutzbar und für Notebooks bis 19 V um ca. € 80,- fertig zu kaufen

Anker® Astro Pro2 20.000mAh Multi-Volt 5V / 12V / 16V / 19V USB Externer Akku Pack Power Bank Ladegerät für Laptops, Notebooks, Netbooks, Tablets, iPad, iPhone, Android Phones, Smartphone, Handy, PSP, GoPro, GPS [10 Laptop Adapter, 5 Handy Adapter, 19V 2A Adapter enthalten]

z. B. bei http://www.amazon.de/20-000mAh-Multi-Volt-Ladeger%C3%A4t-Notebooks-Smartphone/dp/B00BVV2PI2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Scarekill
04.09.2013, 16:03

danke genau sowas suche ich

1

Wenn Du damit meinst, Du willst ein 230 V Gerät unterwegs über Akku betreiben, dann bräuchtest Du einen KFZ-Starter. So ein kleiner Koffer mit einer 12 V Batterie und KFZ-Strombuchse. An diese Buchse schliesst Du einen Wechselrichter an.

http://www.amazon.de/Einhell-BT-PS-1000-Energiestation/dp/B002FW2EMI/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1378298191&sr=8-1&keywords=kfz+starthilfe

Dazu ein Wechselrichter für etwa 40 €. Meinst Du was anderes, dann beschreibe bitte genauer was Du machen möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Scarekill
04.09.2013, 15:03

ich möchte das teil zuhause aufladen und zum beispiel im bus wenn der LAPTOP leer ist den laptop mit dem teil aufladen

0

ich will damit meinen laptop aufladen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?