Mobiles Internet und Telefonie für längeren Aufenthalt in Norwegen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, also bei den heimischen Anbietern wie den rosa Riesen oder Vodafone wirst du höchstens eine Traveller Option zubuchen können, da Norwegen in die Länderkategorie 2 fällt. Bei einem Aufenthalt von einem Jahr sollte also eher eine PrePay Karte in betracht kommen von Telenor oder N-Netcom. Ich bin drei Wochen im Monat hier und nutze auch ein Smartphone. Ab und zu findet man allerdings offene W-Lan Kreise wo ich mich einlogge und via Skype oder einem Massenger für lau Nachrichten nach Hause sende.

Ich würde mich vor Ort informieren, die deutschen Anbieter sind nicht sehr billig.Ich hatte mich auch schon mal danach erkundigt.Da hätte ich einen 2 Jahresvertrag abschließen müssen und es hätte mich im Monat 29,95€ gekostet.Schau doch mal auf die Seiten der dt.Anbieter, oder ruf den Kundensercive an bei dem Du zur zeit bist.....

Was möchtest Du wissen?