mobile Trennwand schön uind günstig, wo?

3 Antworten

Wenn du handwerklich begabt bist, schau mal bei Obi nach :) Die haben im Eingangsbereich Bauanleitungen für alles mögliche, inklusive der Einkaufsliste. Ein schöner Paravent könnte auch weiterhelfen. Es gibt helle zu kaufen, wenn du welche mit unterteilten Fächern nimmst, kannst du als Deko schöne Fotos draufkleben.

Hallo ersteinmal!

Also, es gibt mehrere Möglichkeiten, Deine Räume schön zu unterteilen. Die einfachste, aber auch teuerste Variante: Wände einziehen. Es müssen keine geschlossenen Wände sein, sondern können vom Stuckateur halbhoch oder auf Kopfhöhe gesetzt werden. Der Haken: einmal drin, nicht mehr rauszukriegen (ohne gewissen Mehraufwand = Kosten, Kosten und nochmal Kosten).

Es gibt aber auch schöne Möglichkeiten, Raumteiler (zum Beispiel von ikea oder ikea.de) einzusetzen. Meistens offene Regalsysteme, mit denen Du dann prima die Räume ab- und unterteilen kannst. Stellst Du dort noch Bücher oder ähnliches rein, hast Du den hervorragenden Wohnraum - mit vielen Nischen und Möglichkeiten, Sitzecke, Essgruppe oder Fernsehstübchen einzurichten.

Die dritte Variante ist, dass Du mobile Stellwände hierzu nutzt. Die sog. Spanische Wand, oder auch Paravent (schreibt man da so?!), passt sich prima an. Kann vorallem sehr leicht transportiert und / oder umgestellt werden. Auch hier gibt es durchsichtbare Modelle und Paravants, aber auch Holz Paravents, durch die man nicht durchschauen kann. Hier mal ein paar Beispiele: http://www.pharao24.de/wohnzimmermoebel/paravent.html Ich sehe hierbei nur das Problem, dass die nicht verankert sind und somit sehr schnell auch kippen können (wenn nicht genügend im Winkel aufgestellt). In unserem Wohnzimmer nehmen wir ganz schlichte Paravents (nur mit weißer Befüllung, Licht kann durchleuchten). Daher lieber zwei, drei Paravents nehmen und diese dann schön verwinkelt ineinander-gleitend aufstellen und schon hast Du einen prima Raum mit vielen Möglichkeiten. Hierbei sehe ich ganz klar den Vorteil: schnell weggeräumt. Erst kürzlich hatten wir eine Geburtstagsfeier und knapp zwanzig Gäste geladen. Problem: kein Platz (Wetter wie heute = Regen). Somit haben wir ganz einfach die Paravent weggeräumt und hatten im Nu` einen großen Partyraum. Nach der Feier haben wir diese einfach wieder hingestellt und schon hatten wir unsere schönen Wohnparzellen wieder!

Was möchtest Du wissen?