Mobile Daten Frage?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

die 250mb sind das Volumen, 2G,3G,etc, unterscheiden sich in der Bandbreite.

Ich übersetze mal, damit es deutlicher wird:
Du darfst im Monat 250 Tonnen Gewicht transportieren, möchtest aber nur hin und wieder mal einen Sack Mehl in den Nachbarort bringen. Und deine Frage dazu ist, ob die Straße dazu zwei-, drei-, oder vierspurig sein sollte.

Anders gesagt: Völlig egal. :-)

Danke! Danke! Danke! Dankeee! So ne antwort wollte ich haben!! Bekommst den Stern morgen!! Echt toll erklärt!!

1

Die Erklärung mit den Fahrspuren und dem Sack Mehl ist sehr plastisch und richtig. Etwas ausführlicher:

Die Mobilfunk-Generationen 2G bis 4G oder zukünftig 5G (die Fahrspuren auf der der Straße) sind hier beschrieben: http://app66.de/bedarf-smartphone-und-tarif/tarif-im-netz-die-infrastruktur/das-netz-kann-ein-ko-merkmal-sein

Die Datenmengen, die zu transportieren sind (die Mehlsäcke) lassen sich so vergleichen: http://app66.de/bedarf-smartphone-und-tarif/tarif-im-netz-die-infrastruktur/volumenrechner-welches-tarif-volumen-braucht-man

WhatsApp kann ziemlich teuer werden, wenn man vie Videos und Fotos überträgt, nur Texte verbrauchen ganz wenig Datenvolumen.

4G ist am schnellsten, sonst hast du nicht wirklich Nachteile. 4G gibts natürlich nicht überall, aber das Handy nimmt dann automatisch den schnellst möglichen Standard.

3G reicht vollkommen für WhatsApp. Verbraucht nicht viel und ist ziemlich schnell.

3G ist doof im Vergleich zu 4G.

0

Natürlich wenn möglich das Schnellste, also 4G.

Ja aber zieht das etwas mehr wie 3G oder gleich viel?

0
@IphoneMann

Wie viel "gezogen" wird, wie du es nennst, hängt von den Inhalten ab, die du verschickst bzw. herunterlädst, nicht von der Verbindungsart.

0

Meiner Meinung nach 3G

Was möchtest Du wissen?