Mobile Blitzer - Aufstellung?

...komplette Frage anzeigen Alle drei Geräte waren aufgestellt  - (Auto, Polizei, Verkehrsrecht)

2 Antworten

Auf deinem Bild sieht man ein Lichtschranken-Messgerät. Dieses wird seitlich am Fahrbahnrand aufgestellt und misst dann mittels Weg-Zeit-Rechnung deine Geschwindigkeit aus.

Das linke Gerät ist die Kamera und das ganz rechte denke ich der rote Blitz an sich. In der Mitte eben die Lichtschranke.

Gerade in Tunneln werden Blitzer ohne das bekannte Rotlicht eingesetzt, da geht es aber eher um die Verkehrssicherheit. Der Verkehrssünder soll auch seinen Fehler bemerken und in Zukunft nach Vorschrift fahren. Deswegen fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP) auch eine Eindämmung der "Ohne-Licht"-Blitzer.

Wie diese Konstelation funktioniert kann ich dir nicht sagen, aber mittlerweile sieht man bei mobilen Blitzern kein Blitzlicht mehr. Du merkst also erst das du zu schnell warst wenn du das Anhörungsschreiben der Kommune im Postkasten hast.

Was möchtest Du wissen?