Mobil surfen und telefonieren in Spanien

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie lange bist du denn in Spanien. Wenn du über einem längeren Zeitraum dort bist, lohnt es sich wahrscheinlich dort einen spanischen Surfstick zu kaufen. Mein vater hat das gleiche für Russland, weil er dort öfters geschaftlich ist. Zum kostengünstingen Telefonieren bleibt dir nur Telefonieren via Internet, also Skype, wenn du nicht dein Handy benutzen möchtest.

Caro9 23.10.2012, 15:32

Ich bin 3 Monate dort.
In Deutschland kann ich noch keinen Stick kaufen? Habe das Problem, dass ich kein Spanisch spreche. Oder komme ich mit englisch und deutsch ausreichend weiter?
Bzgl. Skype kenne ich mich gar nicht aus: Wie geht das?

0
Caro9 23.10.2012, 15:35
@Caro9

Nachtrag: Wenn ich über Skype = Internet telefoniere, erhöht sich aber mein Verbrauch für den Surfstick, oder?
Kannst du einschätzen, wie viel MB man ungefähr verbraucht, wenn man 1 Stunde surft? Kann ich das irgendwie rausbekommen, was ich derzeit so verbrauche?

0

Wlan = Wifi. Es gibt viele kostenlose Wifi-Spots in Spanien. in den größeren Städten sogar in Autobussen, Kiosken, Einkaufszentren, Unis, Schulen, Restaurants, Hotels, etc. Einfach auf das Schild "WiFi gratis" achten.

Ansonsten gibt es von den Mobilfunkgesellschaften Surfsticks oder z.B. von Instanet einen Wireless Router, d.h. der Router selbst bekommt sein Signal wireless und von dort an per Wlan zu deinem Laptop.

Wenn du Skype nicht willst kannst du dir auch einfach Telefonkarten kaufen, mit denen du billiger telefonieren kannst.

Kauf dir einen Stick von Yoigo.... ist so ziemlich das preiswerteste, auch zum telefonieren

http://www.yoigo.com/

Was möchtest Du wissen?