Mobbing wegen Fett?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Du musst was tun !

Jeder ist anders und das du filleicht ein bisschen dicker bist als andere ist halt so.

Das was die Leute an deiner Schule machen ist hohes Mobbing und darauf musst du mit Lehren , Eltern und Vertraungslehrern sprechen! Im ersten Moment steht man meistens erst als Petze da,und deine Mittschüler werden sagen dass das alles nur ein Scherz war. Doch das ist kein Spaß mehr! Die Lehrer sollten sich dann mal in Ruhe mit den den Schülern aus der Klasse unterhalten und ihnen klar machen das du nichts dafür kannst.

Ich wurde vor zwei Jahren auch gemobbt und mich an Lehrer und Eltern zu wenden hat mir sehr geholfen. Ich hoffe das dir das ein wenig weitergeholfen hat.

Doch ich würde das an deiner stell nicht zu viel mit Humor nehmen denn dann macht man sich nur selber schlecht bei solchen Sachen !

Versuch das mit der Diät weiter durchzuziehen aber du darfst auf keinen Fall aufhören zu essen! Es kommt nur auf die richtige Ernährung an! Im Internet und auf Youtube gibt es genug Tutorials zu diesem Thema.

LG wünscht

Linirini

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo einfachFETT

Jegliche Personen die solche Aussagen machen sind einfach erbärmlich Feige. Es werden schwächere Opfer gesucht, um sich stark zu fühlen.

Ich frage mich, wo da die Erziehung blieb...

Ich war früher auch nicht immer nett... - Aber sich lustig über eine Figur zu machen ist armseelig.

Oft werden dicke Personen als Willensschwach oder faul angesehen, dabei sagt eine Körperform gar nichts aus. Mit Training kann eine gewichtige Person sportlicher als eine Bohnenstange.

Ein gewichtiges Aussehen kann auch gesundheitlich bedingt sein, z.B. Stoffwechselstörung, etc.

An deiner Stelle würde ich mit einem/einer Vertrauenslehrer/in sprechen. Auf keinen Fall für dich behalten. Wirst du anschliessend deswegen angegangen, gleich nochmal melden. - Du wirst sehen, wer hier auf einmal ganz klein und schwach wird.

Anhand deinem Pseudonym und den anderen 2 Fragen rate ich dir, dich mal zu hinterfragen warum du diese 5-10 Kg, welche du in der anderen Frage erwähnt hast, abnehmen möchtest. - Willst du dies gegen Mobbing-Attacken unternehmen, dann lass es gleich bleiben, es wird nicht funktionieren.

Du musst Gewicht für dich selber verlieren wollen.

Da hilft nur hartes Training, gesunde Mahlzeiten und ein eiserner Willen.

Es gibt Fitnesscenter, in denen du nur ab einem gewissen BMI eintreten kannst. Da wirst du super betreut und kannst dich mit gleichgesinnten austauschen und trainieren.

Zudem empfehle ich dir ein Selbstverteidigungssystem zu erlernen. Nicht um andere zu verdroschen, aber um dein Selbstwertgefühl aufzubauen. Und mit einer anderen Körperhaltung, lassen sich einige Situationen verhindern.

Gruss RED

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ein derartiges Übergewicht hast, dann wäre medizinisch überwachte Abmagerungskur in einert Klinik das Sinnvollste. Die muß dein Hausarzt bei der Krankenkasse für dich beantragen. Dauern tut die normal etwa 6 Wochen und dort wird Sport gemacht, über die richtige ernährung gesprochen und gelernt wie man die zubereitet. Außerdem auch psychologische Hilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also was Dein Übergewicht angeht solltest Du Dich von einem Arzt beraten lassen was gesundes abnehmen angeht. Schon Dein Nickname "einfachFETT" zeigt das Du Dich selbst nicht magst (nimm`s mir nicht übel),und das belastet.

Zum Thema Mobbing:Ich denke Du mußt selbst entscheiden ob Du`s ignorieren oder etwas dagegen tun möchtest. Wenn die Lehrer das nicht abstellen (und ich finde das hat wenn es so schlimm für Dich ist nichts mit "petzen" zu tun) geh zum Direktor.Solche Leute geben leider nur Ruhe wenn sie RICHTIG Ärger bekommen,sowas weis ich auch aus Erfahrung. Viele meiner Nachhilfeschüler haben ähnliche Probleme,Mobbing scheint eine Volkskrankheit an Schulen geworden zu sein-leider,ist ein Armutszeugniss für die Mobber!!!

Wenn alles nichts hilft überleg doch mal ob ein Schulwechsel vielleicht möglich wäre und Dir helfen könnte:neues Umfeld,neue und vielleicht nettere Leute...

Alles Liebe für Dich!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wo wirst du denn gemobbt, in der Schule? Dann überleg dir einfach ob ein Schulwechsel sinnvoll oder überhaupt möglich wäre, denn ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich solche Situationen nicht wirklich ändern, da es erfordert, dass sich deine Mitschüler ändern und das ist wirklich fast ein Ding der Unmöglichkeit.

Vertrauenslehrer oder andere Lehrer denen du vertraust zu Rate ziehen?

Wie ist es denn sonst, hast du Freunde, die dich so akzeptieren wie du bist? Dann halte dich an diese Menschen!

Egal, wie du aussiehst, du bist es wert, dass du glücklich bist und Freunde hast!! (Leider leben wir in einer sehr oberflächlichen Gesellschaft!)

Ich wünsche dir das Beste,

Liebe Grüße,

LeniGe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du ziemlich groß? Du könntest den Spieß auch umdrehen, wenn du ziemlich groß wärst. Dadurch wirkt man sofort stärker, ob man es nun ist oder nicht, ist dann irrelevant. Anderfalls kannst du sie auch einfach ignorieren oder shar0ys Rat befolgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Eltern oder du das nötige Geld habt dann kannst du eine Fettabsaugung in Betracht ziehen. Ist einfach, geht schnell aber kostet um die 2.000-3.000€ die Region.

Ansonstens dich zu zwingen Diäten zwingen, wie die New Yorker Diät. Heidi soll durch die nach ihrer Schwangerschaft 20Kg innerhalb 8 Wochen verloren haben.

Trink mindestens 2 Liter wasser am Tag, das hilft das Fett besser zu verbrennen und mach wenigstens 10 minuten Sport in der Woche. Jede Minute ist wichtig! :)

Andernfalls, ignorier sie (wörtlich). Beachte sie nicht einmal und mach einfach das weiter, was du gerade gemacht hast und tu so, als ob sie Luft wären. Wenn sie sehen, dass du nicht antwortest dann wirst du sehr schnell uninteressant. In Gruppen wird man auch weniger gemobbt, da sie angst wegen der Überzahl haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von swissss
04.12.2013, 11:55

168cm gross und wiegt 55Kg. Wo um himmelswillen muss man da Fett absaugen?

0

Also, ich fände es schon mal wichtig, dass du dich mit diesem Problem an deine Lehrer wendest. Mobbing ist ein absolutes no-go!

Wenn du das Gefühl hast, dass du selber nicht so recht weisst, wie du abnehmen sollst, dann kannst du dich mal an einen Ernährungsberater wenden. Die können dir helfen. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ignorieren. Das ist tatsächlich die beste Lösung. Wenn das auch nicht klappt die Lehrer verständigen über die Situation und im schlimmsten Fall die Schule wechseln. Schule wechseln kann sehr viel bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kandahar
04.12.2013, 11:25

Lies dir mal ihre bisherigen Fragen durch!

0

Hab gerade mal unten weiter- und dann Deine anderen Fragen gelesen-also mit 55kg bei 1,68 bist Du als Teenager alles möglich,aber ganz sicher nicht einfachFETT!!!

Mobbing ist ne andere Sache,dazu habe ich Dir schon etwas geschrieben... Jedenfalls sind die Mobber armseelig,daran kannst Du aber auch nichts ändern wenn Du zur Bohnenstange mutierst!

Geh evtl mal zum Psychologen,vielleicht bekommst Du dort in einigen Hinsichten gute Ratschläge!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ABNEHMEN! So,, helfen habe ich gehört (Diät) und danach Schule wechseln oder bau ein bisl Muskeln auf und schlag denen eine runter ;) die Sprüche sind echt fies! Aber ganz ehrlich jetzt bei uns in der Klasse beleidigen wir uns gegenseitig aus fun... Die merk ich mir mal :D ansonsten, nicht schön ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schon wieder! Ich hatte gehofft, dass du dir über die vielen Antworten, die du zu deinem angeblichen Gewichtsproblem bekommen hast, auch mal Gedanken gemacht hast. Mädel, du bist nicht zu fett, aber du hast ein großes psychisches Problem. Such dir professionelle Hilfe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shar0y
04.12.2013, 11:25

Aufgrund deiner Antwort habe ich die Fragen durchgelesen!

Sie sollte wirklich zum Psychologen..

0

weghören lernen und was für ein normales gewicht tun, d. h. deine ernährung endlich auf kalorienarm umstellen und durchziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie groß und wie schwer bist du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einfachFETT
04.12.2013, 14:58

ca. 168 und 55Kg...

0

Ich glaube dir kein Wort. Entweder du hast eine gestörte Selbstwahrnehmung oder du springst auf den Zug der Magersüchtigen auf, weil es gerade so "in" ist wie ein Gerippe herumzulaufen! Nochmal: du bist schlank und brauchst nicht abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosemarie13
04.12.2013, 11:33

Du hast die Person nicht einmal gesehen, deine Antwort ist ja mal alles andere als Wahr. Und dünne Menschen zu beleidigen ist auch Mobbing. Nicht nur dicke Menschen werden gemobbt. Du mobbst da gerade sehr dünne Menschen. Heuchler/in.

0

Nehms mit Humor auf. "Sei leis sonst fress ich dich" oder ähnliches. Wenn man zum Lehrer geht oder zu den Eltern wird man als Petze abgestempelt und dieses verarschen steigert sich noch weiter. Ich kenns aus Erfahrung von Leuten aus meiner Klasse..

Mit den Bröchten könnte man sagen. "sorry, hatte ich schon als Vorspeise"..^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von panda18
04.12.2013, 11:25

"Sei mal leise sonst fress ich dich"? Nein, sich selber verspotten ist ja noch dümmer als noch darüber zu lachen. Man sollte ernst bleiben und ignorieren bis es niemand mehr witzig findet.

1

Was möchtest Du wissen?