Mobbing?! Was nun? Was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In den meisten Schulen gibt es ein oder zwei Vertrauenslehrer, häufig auch einen Schulsozialpädagogen. Wende dich also an diese Fachleute.

Ansonsten müsstest du schon genauer schildern, wie das Mobbing abläuft, wenn du hier nützliche Tipps erwartest. Wer mobbt dich? Eine oder mehrere Personen? Sind das Klassenkameraden? Gibt es auch gleichgültige oder gleichgültig tuende oder eingeschüchterte andere Klassenkameraden? Worin besteht das Mobbing? Ist es verbal oder handgreiflich, oder werden dir Dinge weggenommen? Wie häufig geschieht dies? Wie reagierst du normalerweise? Wirst du wütend oder fängst an zu weinen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuftleererRaum
12.03.2014, 15:02

Es ist so es sind die Mädchen meiner klasse und sie denken die wären etwas besseres .sie mobben "hintergründig "sodass wenn man es anderen erzählt es den anschein hat das sie nichts gesagt hätten

0

Bei Mobbing brauchst du Hilfe und Unterstützung !

Dass Eltern und Lehrer diese Hilfe verweigern - kann ich mir nicht vorstellen - dann würden sie ihre Fürsorgepflicht nämlich gröblichst verletzen.

Sprich mal mit einem Mitarbeiter der NummerGegenKummer - Tel. 0800 - 1110333 - was man da am besten tun kann.

Viel Erfolg !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vll. einfach erst mal nichts machen und ignorieren und so tun als ob sie nicht da wären und gib dich auf keinen fall geschlagen das ist der falsche weg aber wegen was wirst du gemobbt wenn ich fragen darf?könnte hilfreich sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuftleererRaum
12.03.2014, 15:04

Ich hätte angeblich müll rumerzählt 1. Ich hab es einer person gesagt der ich vertraut habe die aber mein vertrauen gebrochen hat. 2. Dieser Müll ist die Wahrheit doch diese person über der das Gerücht ist streitet die wahrheit ab

0

So eine Situation ist nicht leicht. Gespräche mit Eltern und Lehrern bringen oft auch nicht viel weil man so nur noch mehr gemieden und gemobbt wird. Am besten ist sich irgendwie selbst zu verteidigen, nicht so sehr das jemand stirbt aber so ernst das man dich in ruhe lässt, manchmal gehts auch mit worten- viel glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuftleererRaum
12.03.2014, 15:08

Genau das ist es was mir fehlt

0

eher, die wollen nichts tun, das ist ja das traurige hier in Deutschland. wenn es nichts hilft, mach Selbstverteidigung, und wen du ein gürtel hast, machst du dem mobber fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habt ihr keinen Vertrauenslehrer an der Schule?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuftleererRaum
12.03.2014, 15:06

Doch eine schulsozial Arbeiterin aber sie brachte mich auch nicht weiter

0

Was möchtest Du wissen?