mobbing oder schon stalking?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, es ist kein Stalking. es sind einzeln betrachtet Straftaten - Beleidigung §185 StGB - Je nachdem wie alt sie ist kannst du sie auch in der hinsicht anzeigen. Aber meistens reicht es wenn deine Eltern mit ihren Eltern reden. dann sollte das schnell beendet werden.

Dea2010 05.10.2013, 15:38

Nein, es ist kein Stalking.

Falsch. ist es doch!

Das Strafgesetzbuch sagt:

§ 238 - Nachstellung

(1) Wer einem Menschen unbefugt nachstellt, indem er beharrlich

2.unter Verwendung von Telekommunikationsmitteln oder sonstigen Mitteln der Kommunikation oder über Dritte Kontakt zu ihm herzustellen versucht,

und dadurch seine Lebensgestaltung schwerwiegend beeinträchtigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

0

Mobbing ist es jedoch auf jeden Fall, Stalking vielleicht (noch) nicht. Es ist gut, dass du mit anderen darüber gesprochen hast. Sammle am besten auch Beweise gegen sie (Screenshots ihrer Beleidigungen usw.)

Ihr / Du müsst ihr klar machen, dass sie damit aufhören soll. Wenn sie das nicht tut, würde ich, wie dahlien100 schon sagte, mit einer Anzeige drohen.

Lass die Nachrichten auf dem Handy, geh in der Schule zum Vertrauenslehrer und zeige dem das. Beschwere dich über sie, die Schule soll da mal eingreifen.

Dann geh zu ihren Eltern, zeige denen das und sage, entweder hört sie damit auf oder du erstattest Anzeige wegen Stalking und Beleidigung...ist die "Dame" über 14, wird das dann weniger lustig für sie...denn mit nem Verfahren in der Erziehungsakte kann sie sich eine ganze reihe an Lehrberufen an den nagel hängen. Für etliche Sachen braucht es nämlich das erweiterte Führungszeugnis und da sind dann auch die Sachen drin, die nicht im Vorstrafenregister stehen...

Sag ihr sie soll das lassen, und wen sie das nicht macht, sag ihr du machst eine Anzeige, dann wird sie es sich sicher überlegen, dir auf den Geist zu gehen

Was möchtest Du wissen?