Mobbing in der Schule,was jetzt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Liebe/-r  Sabin,

hier ein paar Tipps, damit dieser Albtraum endlich aufhört:

  1. Führe  eine Aussprache mit dem Mobber – am besten im Beisein eines Dritten.
  2. Setze  dich verbal zur Wehr. ...
  3. Fordere faires Verhalten ein. ...
  4. Sage  „Nein“. ...
  5. Ziehe  Grenzen. ...
  6.  Entmutige  den Mobber. ...
  7.  Kontere schlagfertig. ...
  8. Verunsichere  den Mobber.

Quelle:https://www.google.de/search?q=mobbing+wehren&ie=utf-8&oe=utf-8&gws_rd=cr&ei=Zt-7WKykBYSuUvb9jLAP

Ich hoffe du schaffst es irgendwie, dass der/die Mobber/-in mit dieser Sache aufhört!

Mit freundlichen Grüßen

Mrs.F

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall nicht für dich behalten sofort zu den Eltern gehen oder zu einer Vertrauensperson also (Eltern oder Lehrer). Dass wird schon :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,
es ist schonmal super dass du versuchst, das Mobbing zu stoppen, anstatt es einfach über sich ergehen zu lassen. :)
Ich würde es vielleicht nicht direkt meinen Eltern erzählen und sie um Rat bitten, denn ich kann ja nicht genau wissen, ob sie sich mit dem Thema überhaupt auskennen und wirklich wissen was zu tun ist. Schau dich am besten nochmal im Internet um und lies dir Artikel oder schau dir Videos dazu an, wie man Mobbing stoppt :)

Viel Glück noch! 🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was machen die anderen denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?