Mobbing in der Ausbildungsstätte

6 Antworten

Du hast mehrere Möglichkeiten: Schalte die Schule ein, dort sitzen Leute, die dir zuhören und raten werden und zu einem Gespräch mitgehen könnten. der Betriebsrat muss von dir informiert werden, was abläuft. Mobbing geht gar nicht! Du leidest. Vom ignorieren ist nichts besser geworden, im Gegenteil, du steckst tief in der Opferrolle drin. So eine schlechte Behandlung zieht Kreise, es spricht sich herum , da beteiligen sich Leute, die gerade mal wissen, wie du heißt, an diesen üblen Spielchen. du musst dich aktiv zur Wehr setzen. schreib auf, wann was passiert und wie du dich dabei fühlst. Geh zum Boss und rede mit ihm darüber. Er hat eine sorgfaltspflicht für seine Auszubildenden.Er muss sich kümmern und wird es tun! egal, wie du seine Beziehung zu deiner chefin einschätzt, er muss wissen., was da läuft. Kämpfe für dich und all die, die nach dir kommen! Krankschreibung ist keine akzeptable Lösung, du musst dich stellen und wehren, zeig deine Zähne!

Es muss irgendeinen Grund geben, warum gerade du gemobbt wirst. Bist du besonders still, redest wenig, oder bist schnell zickig, machst Witze über dich selber etc. Es ist gut sowas rauszufinden, dann weißt du woran das lag und kannst das vielleicht in Zukunft beheben. Den Rest haben die andren ja schon gesagt. Wenn es 2 Jahre gut ging, lag es nicht an deim Aussehen etc, sondern an irgendeinem Verhalten von dir nehm ich an. LG

Ich habe ja nach den 2 jahren einen Filialwechsel machen müssen und da war halt alles ok. angefangen hat es ja auch erst als die marktleitung nach einer langen krankenzeit wiedergekommen ist und naja da hat das dann direkt angefangen -_-

Über sie an sich möchte ich garnicht erst reden, man kann sich ja vorstellen wie voreingenommen das wäre..

Allerdings hatte das ja schon angefangen bevor sie mich das erste mal gesehen hatte (Hatte die erste Woche Urlaub als sie wieder gekommen ist) da hatte sie komischerweise schon schlecht von mir geredet

0

Hast Du eine Bereichsleitung oder andere Vorgesetze mit denen Du das Problem bereden kannst? Alles Andere ist schlecht und arbeitet noch mehr gegen Dich.

nee, das ist edeka..

ich arbeite quasi mit meinem direktem arbeitgeber zusammen; und das letzte mal als ich zu ihm gegangen bin hat er mich voll zur sau gemacht -_- und wir haben auch keinen betriebsrat ..

0

Was möchtest Du wissen?