Mobbing endgültig überwinden!?

5 Antworten

Das hört sich gravierend an, aber ich kann dir sagen das du gemobbt wirst hat 100% nichts mit dir als Person selbst zu tuhen.Ich habe das mit dem mobbing auch schon hintermir,unsere gesellschaft ist nur leider in vielen punkten tief gesunken.Warum du von deinen ehemaligen freundinin gemobbt wurdest kann ich dir leider nicht beantworten.meistens suchen sich solche grp jemanden wie dich die immer nett ist und sich icht wehrt um von den eigenen problemen abzulenken was nicht richtig ist.Aber du solltest trdem mit der vergangenheit abschließen und nach vorne blicken.wie du dich so beschreibst bist du ein toller mensch also lass dich davon nicht so runterziehen.Es wird überall gemobbt und das hat nichts mit looser zu tuhen glaub mir ich kenne das ja selber die jenigen die mobbe wollen so ihr selbstwertgefühl steigern auf eine gemeine und ziemlich assoziale weise. hoffe konnte dir helfen :)

hejj werde ich zurzeit auch hatte ich früher nie bin auch immer zu allen nett bin nicht zu dick und immer gepflegt. niemand ist perfekt bei jedem mensch kann man einen grund finden um ihn zu mobben. das wichtigste ist dass du dich so nimmst wie du bist und mit dir zufrieden bist ganz egal was andere sagen! um damit abschliessen wäre hypnose super hab es 2 mal probiert habe mich danach wie neugeboren gefühlt. viel glück dir!¨:)

Kennst du das Lied "Ärzte - lasse reden"? Schei... doch drauf was andere denken oder sagen. Leb dein leben, es gibt so viele Menschen und das jetzt Schule etc. ist nur ein kleiner Abschnitt. Man lebt nur einmal und du lebst in einer sehr friedlichen, demokratischen und wohlhabenden Zeit bzw. Bereich auf der Erde, nämlich Deutschland. Da gibt es keinen Grund für Traurigkeit.

ich bin total verzweifelt! ich hab das gefühl mir kann keiner helfen :'(

hallo :( ich habe mich früher geritzt und wollte dann auch aufhören. ich habe mich drei wochen lang nicht geritzt und jetzt hab ich es schon wieder gemacht. Fühl mich deshalb auch total schlecht, aber es war für mich der letzte ausweg, ich wusste nicht mehr weiter!

ich werde seit 4 jahren dauer-gemobbt. alle hassen mich, wenn andere dabei sind. aber wenn wir alleine sind haben mich immer alle total lieb und sind supernett zu mir. ich hab das gefühl sie nutzen mich nur aus :(

Meine schwester sagt ich wäre eine (ich zitiere) "strohdumme schminke-b*tch". nur weil ich mir morgens zehn minuten die haare kämme weil sie so knotig sind... (habe locken, das ist doch normal!)

Doch sagen kann ich das keinem...

Ich bin immer nett zu allen und versuche auch keinem zu zeigen wie scheiße es mir mit all dem geht... ich hab einfach so angst dass sie mich dann wieder auslachen :(

ich habe in meinem leben schon so viel scheiße erlebt obwohl ich erst 13 bin. meine eltern haben sich geschieden als ich in der ersten klasse war und ich musste mich entscheiden bei wem ich wohnen will... meine mutter hat uns (meine beiden schwestern und mich) früher gebissen und geschlagen... und erst letzes wieder so ein scheiß:

ich habe mich zum ersten mal verliebt. dann habe ich erfahren dass meine (eigentlich) beste und einzige freundin auch in ihn verliebt ist. wir haben uns darauf geeinigt dass keiner von uns ihm erzählt dass wir ihn lieben weil uns unsere freundschaft eintausendmal wichtiger ist. Jetzt sind die beiden zusammen. sie hat ihn gefragt, nicht er sie.

auch in der schule bin ich total schlecht geworden. ich lerne wie eine verrückte und strenge mich echt an, aber ich schreibe sowieso nur noch schlechte noten. ich hab es einfach aufgegeben, mir ist alles egal. ich mache auch keine hausaufgaben mehr, ich schreibe sowieso nur schlechte noten. meine letzten arbeiten habe ich alle leer abgegeben. ich werde das schuljahr nicht schaffen, stehe in ausnahmslos allen fächern auf sechs. Dadurch haben die dummen zicken in meiner klasse wieder ein grund zum lästern, aber das ist mir egal!

ich wünsche mir so oft dass ich einfach die schule wechseln könnte (ich gehe auf eine mädchenschule), denn überall auf dieser schule sind nur lästerzicken... ich will auf eine schule mit jungs... es gibt bei uns auch eine realschule in der stadt, aber auf dieser schule ist ein mädchen, dass mir morddrohungen gemacht hat...

Aber das einzige, was mir noch spaß macht, sind die schülerzeitung, bei der ich mit herz und seele dabei bin, und die gruppenstunde... deshalb kann ich nicht die schule wechseln...

selbstmordgedanken? ja, schon soo oft. ich weiss nicht, was mich davor zurückhält es zu tun.

nichts in meinem leben hat mehr sinn... glückliche seiten im leben? schon lange nicht mehr.

Kann mir irgendwer helfen?! bitte antwortet, helft mir :( ICh halte das alles nicht mehr aus.

Das hier ist kein witz! Mir ist das alles echt passiert!!

...zur Frage

Warum mag mich keiner in der schule -.-?

Hey Leute Ich hab ein Problem umd zwar mag mich einfach fast niemand. Eins zwei personen wären ja ok, aber wenn es fast die ganze Klasse ist ist das ja schon extrem sch***e... Ich bin halt ein bisschen schüchtern und nicht sooo gut im Unterricht (die meisten sind nicht soo gut im unterricht) aber ich wüsste nicht was ich sonst falschmache. Ich werde als langsam umd fett bezeichnet obwohl ich genauso wenig wiege wie das beliebteste mädchen aus der Klasse. Langsam bin ich erst recht nicht. Was wollen die von mir? Manchmal können die sich gut unterhalten aber meistens ist es kaum auszuhalten.. Was zur Hölle mache ich falsch?

...zur Frage

warum wird gemobbt?

Hallo, hat jemand erklärungen warum und was der grund für mobbing oder eben andere böse sachen gegenüber anderen ist? Also auch lästern oder andere Schlagen und so? Weil sowas möchte doch niemand selber erleben und weiß das es böse ist.

Wieso ist der mensch so?

...zur Frage

Mobbing und keine freunde was tun?

Hallo ich bin ein 12 jähriger junge und hab keine freunde in der schule und werde gemobbt obwohl ich eigentlich ganz nett bin. Wieso ist das so? Hilfe 😢😢😢

...zur Frage

Ist das eine gute Methode um Mobbing aufzuhören?

Hallo, Ich m/12 werde von 2 Jungs gemobbt. Jedoch habe ich eine Idee wie ich das beenden kann. Soll ich auf dem Heimweg heimlich Videos machen und es dem Lehrer/Schulleiter zeigen? Was wenn sie es merken? Welche Ausrede soll ich sagen?

...zur Frage

Neue Klasse wird schrecklich?

Hallo liebe Community;

ich habe ein für mich ziemlich großes Problem. Übermorgen, also am Montag, komme ich in die Oberstufe. Die Klassen wurden dazu neu gemischt und wir konnten im Voraus zwei Leute angeben, mit denen wir uns wünschen würden, in eine Klasse zu kommen. Ich habe meine allerbeste Freundin und eine andere Freundin angegeben (aber auch nur, weil wir uns schon sechs Jahre kennen; im Prinzip war das aber eine Schnapsidee, weil sie mich im Prinzip nur als "Zweitwahl" neben ihrer allerbesten Freundin genommen hat und wir eigentlich sowieso nichts gemeinsam haben oder unternehmen. Ich weiß auch nicht, warum ich das bei den Wahlen gemacht habe, um ehrlich zu sein. Im Nachhinein kann ich mir nur selber gegen den Kopf schlagen). Wie auch immer; vor zwei Tagen sind die Klassenlisten bekannt gegeben worden. Und siehe da: ich bin NICHT mit meiner allerbesten Freundin in eine Klasse gekommen sondern mit der anderen Freundin und IHRER besten Freundin, mit der ich auch locker befreundet bin. Das Problem bei der Sache ist aber vor allem, dass ich mich bei diesen zwei Mädchen zwar einzeln sehr gut verstehe; aber immer, wenn wir zu dritt sind, fühle ich mich wie das dritte Rad am Wagen (die Beiden reden immer in Insidern und über Sachen die mich nicht interessieren/von denen ich nichts verstehen). Meine allerbeste Freundin ist mit einigen anderen guten Freundinnen von uns beiden in eine Klasse gekommen; sie ist zwar traurig, dass wir nicht zusammen in eine Klasse gekommen sind, aber ist andererseits glücklich, dass sie trotzdem andere Freunde in ihrem Umkreis hat. In meiner neuen Klasse sind sonst nur Leute, die ich nur vom Namen her kenne (jeweils mit ihren Cliquen und Freunden). Mir ist bewusst, dass ich nicht immer als das dritte Rad hinter den zwei Mädchen hinterherhinken kann, aber ich bin unglaublich schlecht darin, neue Freunde zu finden und Kontakte zu knüpfen und ich glaube, ich wirke immer unfreundlich und doof auf Andere, egal wie viel Mühe ich mir gebe. Ich habe zwar meine guten Freunde, aber die sind in anderen Klassen als ich (oder nicht auf meiner Schule oder nicht in meiner Stadt). Ich habe so große Angst davor, allein zu enden. Mir sind soziale Kontakte nicht am allerallerwichtigsten, aber allein sein ist am Schlimmsten. Zudem gehe ich wahrscheinlich im nächsten Schuljahr ein Jahr ins Ausland, weshalb ich danach sowieso nicht mehr mit den Leuten aus meiner jetzigen Stufe zusammensein werde, aber das als Grund dafür zu nehmen, keine Freunde finden zu wollen ist ja auch keine Option... Ich weiss nicht mehr weiter, ich habe so große Angst vor Montag. Sollte es die Option geben, Klassen zu wechseln, kann ich das schlecht machen, da ich die andere Freundin von mir nicht verletzen möchte.

Was soll ich tun?

LG, Firebat

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?