Mobbing durch Vermieter,wegen Eigenbedarfskündigung,Polizei unterniemt nichts

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo rotezora,

wenn Du kein Troll bist, dann hilft nur eines:

wenn er diese Gerüste vor euren Fenstern gebaut hat, dann schreiben und eine Frist setzen, bis dann und dann muß er diese Gerüste entfernen.

Als Mieter habt ihr Rechte. Wenn er unvermittelt in euren Garten/Terrasse Gerüste aufstellen läßt, ohne Euch vorher zu informieren, dann könnt ihr die Miete kürzen, außerdem macht er sich strafbar, wenn er auf euren Grundstück solche Gerüste einfach so bauen läßt. (Hausfriedensbruch)..

Und was ist mit dem Mieterbund/Verbraucherberatung usw...?

Alles Gute, Emmy

Ich wahr noch nicht ganz fertig wir suchen nun natürlich nach einen anderen Haus aber so schnell ist etwas passendes nicht zu findenund die KINDER leiden ich weiss so langsam nicht mehr weiter die Polizei unterniemt nicht wirklich viel ,er hat uns vorm Küchenfenster nun auch Gitter gebaut und als unserer Sohn sein Fahrrad vor unserer Tür abgestellt hat hat er gedroht es kaputtt oder weck zu schmeissen und heute hat er vor unserer Tür da wo unser Sohn immer sein Fahrad hingestell hat Steine augbebaut in einei höhe von 1m und 1m länge ungesichert als ich bei der Polizei anrief da ich Angst habe das die kleine sich verletzen könnte und unter den Steinen begraben werden könnte sagte man mir ich soll Fotos machen falls etwas passiert ,hätten wir Beweisfotos ,Hallo,was sollen wir nur machen ich weiss nicht mehr weiter......was können wir noch machen ,die Gerichtverhandlung ist im September.......

Ihr werdet nie Ruhe bekommen, sucht euch was Neues weit, weit weg von dem Kerl.

Was möchtest Du wissen?