Mobbing auf Arbeit ohne Konsequenzen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Freundin wurde auch gemobbt, aber ihre Beschwerden bei der Abteilungsleitung wurden einfach ignoriert, weil es einfach zu unbequem war, sich um ein gutes Betriebsklima zu kümmern, da ja die Leitung nicht in denselben Räumen untergebracht war und somit auch nix mitbekommen hat.

Sammel am besten alle Beweise, die ihr habt, auch die medizinischen Gutachten der Tagesklinik, damit die Chefin sieht, was die Mobberin angerichtet hat. Ich weiß nicht, was man da fordern kann, aber zumindest muss die Chefin jetzt Konsequenzen ziehen, dass sie nicht reagiert hat. Ist denn Deine Frau noch beschäftigt oder hat sie gekündigt? Ihr Arbeitsausfall kostet doch der Firma auch Geld, oder? Mobber verursachen somit wirtschaftlichen Verlust. Von den seelischen Schäden mal ganz abgesehen.

Vielleicht solltest Du Dich auch mal mit einem Anwalt für Arbeitsrecht o.ä. in Verbindung setzen.

Ich wünsche euch alles Gute. Vielleicht findet Deine Frau doch noch die Kraft, die Mobberin anzuzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?