Mobbing am Arbeitsplatz oder Schikane?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Über jemand Unwahrheiten und Gerüchte zu verbreiten, die den andern schaden können, verletzen etc. ist durchaus schon eine Art von Mobbing.

Allerdings wäre es hilfreich wenn Du es nicht nur vom hören sagen weißt, sondern auch von "Zuhörern", die das offen bestätigen können.

Es gibt Beratungsstellen zu Mobbingfragen, an die man sich auch anonym wenden kann. Einfach googeln - und anrufen. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sodabinich 23.02.2016, 17:58

Also bestätigen tut das sogar mein Niederlassungsleiter, nachdem ich um ein Gespräch gebeten habe mit aufmunternen Worten wie "hör einfach nicht hin" usw

0

Ja das ist Mobbing der Betriebsrat hat nicht das Recht Gerüchte über jemanden zu verbreiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sodabinich 23.02.2016, 18:01

schön wäre es wenn es nur Gerüchte wären, es wurde angeordnet das ich nurnoch entgegengesetzte Schichten mit meiner Arbeitskollegin Arbeiten darf usw

0

Was möchtest Du wissen?