Mobbing - Wieso machen Menschen das?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich wurde zwar auch noch nie gemobbt, aber mich könnte man auch nicht mobben denn sowas würde ich mir NIEMALS gefallen lassen.

Leute die jemanden wegen Aussehen, Noten, Sprache, Herkunft, Hautfarbe, etc. mobben sind meiner Meinung nach ziemlich unreife Menschen, die entweder nicht erwachsen sind oder es nie werden.

"Mobber" sind Leute, die an sich selbst und ihrer Person zweifeln. Sie müssen sich stärken in dem sie anderen Schaden zufügen und solche Menschen verabscheue ich. Ich kann nur jedem der gemobbt wird sagen, lasst euch das nicht gefallen, ihr habt sowas nicht nötig egal wie ihr ausseht, etc. Ich finde sowas schrecklich und finde es immer schlimm wenn ich höre das sich manche deswegen umbringen.

Ich selbst bin auch "erst" 16, aber muss sagen das ich schon ziemlich reif für mein Alter bin. Im Leben braucht man nicht viele "Freunde" , es reichen 1-2 gute Freunde auf die du zählen kannst! Wenn du diese Person hast , dann bleib bei ihr und dann können diese Menschen , die einem nur Schlechtes wollen vergessen. Das sind nur Personen die selbst im Leben nie Erfolg haben werden.

LG

Mobbing kann u.U. ein Gruppenphänomen sein. Meistens beginnt nur eine Anzahl zu mobben, danach folgt man dem Rudelführer und zieht mit der Masse mit, tut man es nicht und verteidigt das Opfer, ist man praktisch in der selben Gefahrenzone gemobbt zu werden. Meines Erachtens sind "Mobber" schwache Persönlichkeiten. Sie erfüllen erst ein mal kaum moralische Grundsätze wie, miteinander gut umzugehen, Probleme ins Gesicht zu sagen und Mitmenschen respektvoll zu behandeln. Es sind Schwächlinge, die von ihrer eigenen Unsicherheit und ihrem eigenen unzufriedenem Gefühl ablenken wollen und die sogenannten "Schwächeren" erniedrigen müssen um sich ein Machtgefühl zu geben. Ich kenne aber auch gar keinen Mobber der bei einer bestimmten intelligenten Zielgruppe beliebt ist. Meistens ist es ein Haufen von "Idioten" die Menschen die anders sind herabwürdigen. Oft ist auch Neid im Spiel. Neid auf die Intelligenz kommt dabei sehr häufig vor. So werden oft Intelligente von Menschen gemobbt, die wissen dass sie dumm sind oder es zumindest nicht mal merken können.

Mobbing ist eine der grausamsten Sachen die man machen kann,und wer macht dass?

Es gibt viel grausamere Dinge in unserer Welt, ich mobbe zwar nicht, aber ich denke das viele Mobber selbst gemobbt wurden.

Sogar nach dem Fall von Amanda Todd wird dem Mobbing kein Ende gesetzt

Sie ist nicht das 1. mobbing Opfer. Es gibt schon viel mehr ka warum sie mehr Aufmerksamkeit bekommt als die anderen. Ich vermute weil sie ihren tot sehr dramatisch gestaltet hat.

Die Frage was Mobbing bringt ist nicht schwer. Jeder hat wahrscheinlich ein anderes Motiv. Die einen machen was vieleicht aus Spass, die anderen ziehen einfach mit weil es alle machen, die anderen wollen ihre Macht demonstrieren etc etc.

Mobbing ist sehr schlimm aber du übertreibst ein bisschen. Das Leben ist keine Blumenwiese, gewöhn dich dran das es in Zukunft noch unzählige Mobbingopfer geben wird. Man muss weiterhin probieren die zu schützen die sich selbst nicht schützen können auch wenn es wahrscheinlich nicht ausreichen wird....sonst kann man ja nichts tun.

Wieso werden Menschen von anderen gemobbt?

Warum gibt es Leute die sich dran ,,aufgeilen“ andere Fertig zu machen? Sie zum weinen bringen? Oder sie zum Selbstmord verleiten?

...zur Frage

Eure Meinung zu Amanda Todd's Tod ...

Hi,

sicherlich habt ihr von dem tragischen Tod von Amanda Todd aus Canada gehört. Ich wollte mal eure Meinung dazu wissen. Mich hat das sehr getroffen, da ich früher (und auch heute noch) gemobbt wurde. Für mich ist das Thema sehr wichtig, denn die Meisten sagen nur: "Ja, Mobbing ist schlimm. So was ist echt blöd ..." und dabei mobben sie selber jemanden ! In meiner Klasse ist das so -.-'' Ich finde es schlimm, dass erst so etwas schlimmes passieren muss, bevor die Menschen darauf achten und darauf reagieren ....

Ja, ich hab mir jetzt mal in Kurzform meine Gedanken ausgeschrieben ;D

Liebe Grüße Tuti

...zur Frage

Das ist doch keine beste Freundin oder?

Guten Abend,

ich habe seit längerer Zeit Probleme mit einem jungen Herren aus meinem Jahrgang gehabt. Ich bin 17 und mache gerade mein Abitur. Dieser Junge hat mich gemobbt, indem er mich beleidigt und ignoriert hat sofern er mit mir zusammen arbeiten musste. Dazu kommen abwertende Blicke, Lästern und auslachen.

Ich weiß über den Wahrheitsgehalt Bescheid, da sowohl Lehrer als auch Schüler mir schon von seinen Taten und Aussagen berichtet haben, die ihn „heimlich“ dabei „erwischt“ haben. Wegen ihm haben in der Vergangenheit schon einige Leute unsere Schule verlassen.

Lehrer sind schon informiert, aber selber überfordert und haben schon Gespräche geführt. Mir gesagt, ich solle die letzten Monate aushalten. Nun bin ich ja auch nicht mehr auf der Schule. Meine eigentliche „beste“ Freundin ist sehr gut mit ihm befreundet. Hat mittlerweile viele „assoziale“ neue Freunde gefunden. Sie nehmen Drogen, rauchen jeden Tag und betreiben teilweise Komasaufen, stehlen betrunken diverse öffentliche Gegenstände, randalieren und beschädigen oftmals fremdes Eigentum. Auch in den privaten Autos werden beispielsweise teilweise 6 oder 7 statt eigentlich den 5 vorgesehenen Menschen transportiert.

Sie weiß von seinen Taten, unternimmt aber nichts, verbringt sogar noch Zeit mit ihm und ist mit ihm befreundet. Sagt ich würde übertreiben und nimmt ihn in Schutz.
Das Ganze war irgendwann so weit, dass ich nicht mehr zur Schule gekommen bin, wenn ich Stunden mit ihm hatte. Ich habe geweint und Angst vor dem Unterricht gehabt, auch das hat sie runter gespielt. Stattdessen würde ich ihn ihrer Meinung nach fertig machen, weil ich ihr von dem erzähle, was er schon wieder getan hat.

Ich kümmere mich ständig um ihre Probleme, aber meine werden als theatralisch oder uninteressant abgestempelt und ignoriert.

Das ist doch keine Freundschaft oder ? Sie ist in irgendwas abgerutscht. Warum tut sie das ? Wieso unterbindet sie es nicht, wenn sie mich angeblich so gerne hat?

Ich verstehe das einfach nicht, aber es macht mich fertig, sodass ich kaum für meine bevorstehende Prüfung lernen kann und häufig weine. Sie nimmt ihn immer in Schutz, weil er ihrer Clique angehört. Wir beide gehören nämlich zwei verschiedenen Freundeskreisen an.

...zur Frage

Werde ich in der Schule gemobbt und ich merke es nicht?

Hallo,

ich werde in der Berufsschule eventuell gemobbt. Ich weiß nicht ob das Mobbing ist oder das Ganze als "Spaß betrachtet wird. Nur es ist so, dass mich die Schüler anders behandeln als die anderen. Man haut mich, gab mir mal "Pferdekuss" und so weiter. Ich weiß nicht ob das Mobbing ist.

Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Amanda Todd - Cybermobbing

Heyho ich wollte euch mal fragen, da ich für meine Hausarbeit und Präsentation am besten noch ein Beispiel reinhaue vom Cyber Mobbing, habe ich gedacht ich nehme das von Amanda Todd. Das einzigste Problem ist: ich darf keine originale Namen nehmen (laut Lehrer) und wollte euch jetzt fragen; ist Amanda Todd schon ein "fake Name" zu dem Mädchen oder ist dieser der originale?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?