Mobbing - Schule sein lassen?

13 Antworten

Mach das folgende: Es gibt sicherlich ein oder zwei Leute, die verantwortlich sind für das Mobbing (die Haupttäter). Geh zu ihnen, wenn einige Leute um sie herum stehen - es also genug Zeugen gibt.

Dann fang sie volle fünf Minuten an, sie an zu brüllen. Wirf ihnen Mobbing vor, wirf ihnen Dummheit vor, wirf ihnen Schwäche vor usw. usw. - volle fünf Minuten brüllst du sie voll. Immer wenn sie was sagen wollen, brüllst du nur noch lauter. Selbst wenn ein Lehrer vorbei käme, hörst du nicht auf zu brüllen. Dies hat zur Wirkung, dass du mit der Zeit unheimlich wirst. Du bist aus deren Sicht kein schwaches einfaches Opfer mehr sondern plötzlich bist du furchteinflößend. Viele werden einen großen Abstand zu dir halten, weil sie keine Lust haben auch vor anderen Leuten so behandelt zu werden.

Am Ende deiner Brüllerei schreist du sie noch mal an, dass du das gern jeden Tag machen kannst, wenn sie das bei ihrer Dummheit brauchen. Sie sollen dich endlich in Ruhe lassen.

Dies hat zwei Auswirkungen: einmal wird man dich ab sofort wie ein rohes Ei behandeln und zweitens - nach dem du das gemacht hast - wirst du viele Glückshormone ausschütten. Es wird dir sogar gefallen.

Ich habe das vor einigen Jahren bei einem hartnäckigen Mobber gemacht, der sogar zwei Köpfe größer war als ich. Habe ihn vor seinen Kollegen und unseren Chef komplett zusammen gebrüllt. Zwei Stunden später hat er sich entschuldigt und wir haben danach ungefähr ein Jahr friedlich zusammen gearbeitet.

Oft wissen Menschen nicht, wo die Grenzen von anderen sind. Die Mobber denken, dass sie lustig sind. Wenn du aber auf diese Art deine Grenze zeigst, können sie sie nicht mehr übersehen.

Interessanter Ansatz. Würde gerne erfahren, wenn das andere auch erfolgreich anwenden.

1

Ich habe der zeit einen Arbeitskollegen, der eine Beeinträchtigung hat. Er beginnt, wenn ihn eine Kleinigkeit nicht passt sofort an zu schreien. Wenn er anfängt zu brüllen, sorge ich dafür, dass ein Gegenstand wie ein Tisch zwischen uns ist. Wenn er mir nämlich zu nah kommt, dann werde ich auch wütend, halte ich Abstand zu ihm, bleibe ich cool. Ich bekomme nicht so viele negative Vibes ab. Man kann also selbst ausprobieren, ob die Technik oben mit dem Anbrüllen effektiv ist oder nicht.

0

Nun deine Entscheidung scheint absolut nicht fest zu stehen. Ganz ehrlich, sieh zu dass du gute Noten schreibst und ihnen damit eine Lehre verpasst.

Zumindest das wäre eine Möglichkeit. Ich weiß leider nicht wie das Mobbing bei dir an der Schule aussieht, aber mit einer schwachen Persönlichkeit ist es wirklich schwer.

Mal ganz ehrlich: Willst du dir von diesen Leuten das Leben versauen lassen?

Anders: Was willst du machen, wenn du von der Schule abgehst? Wohl oder übel verlangen viele Arbeitgeber ein Zeugnis und häufig braucht man auch zumindest halbwegs gute Noten, um ne akzeptable Ausbildung zu bekommen (zumindest gilt das für mich).

Um einen kleinen Ausblick zu geben: Du wirst dich immer wieder durchsetzen müssen. Ob es jetzt gegen deine Klassenkameraden ist, gegen deine Lehrer oder später in der Arbeit gegen manche Arbeitskollegen oder sogar gegen deinen Chef. Leider ist es fast unabdingbar sich behaupten zu können.

Versuch mehr Selbstbewusstsein zu bekommen. An der Stelle kann ich dir wohl oder übel nicht sagen, wie das am besten geht. Häufig empfohlen wird aber ein Kampfsport, wie etwa boxen.

Sprich vll. mal mit dem Beratungslehrer (falls ihr sowas habt). Was sagen deine Eltern zum Thema Mobbing und wie könnte der Rektor das sehen (sofern du ihn grob einschätzen kannst)? Sind es mehrere Lehrer oder nur ein Einzelner? Wäre es ggf. eine Möglichkeit die Sache mal ans Schulamt weiterzugeben?

Überleg dir wo du im Leben hinkommen willst und was du dazu brauchst. Und dann überleg, ob du dir das von solchen Leuten versauen lassen willst.

"Kurz und knapp Schule juckt mich offiziell nicht mehr!"

Und inoffiziell?

Man kann auch ohne Schule alle Abschlüsse bekommen, dafür muss man sich nicht mit einer Mob-Meute herumärgern.

0
@Schnurzl42

Also du meinst, dass ich ein Abi bekommen kann ohne jemals eine Schule besucht/genutzt zu haben (natürlich auf DE bezogen)? Irgendwie glaub ich das nicht gerade, aber n Beweis für die Aussage wäre wohl interessant.

Davon mal ganz ab, bleibt der Rest auch weiterhin bestehen. Am Ende wird man sich immer wieder behaupten müssen gegen andere.

0
@Schnurzl42

Und auch da haste wieder mit anderen Leuten zu tun, die potentiell gesehen mobben könnten (so wie im Endeffekt überall wo es Gruppen gibt). Ich wiederhole dazu mal:

Um einen kleinen Ausblick zu geben: Du wirst dich immer wieder durchsetzen müssen. Ob es jetzt gegen deine Klassenkameraden ist, gegen deine Lehrer oder später in der Arbeit gegen manche Arbeitskollegen oder sogar gegen deinen Chef. Leider ist es fast unabdingbar sich behaupten zu können.

Oder man schmeißt jedesmal hin.

0

Schule ist die Ursache für Mobbing.
Ein Ort, an dem Menschen gewisser Altersklassen sich mit anderen zusammen tun müssen, die sie außerhalb noch nicht mal mit dem verlängerten Rücken anschauen würden, birgt leider Potental für Mobbing.

Deinen Abschluss kannst du auch ohne den Besuch eines Schulgebäudes nachholen.

Als Freilerner sogar in deinem Tempo ohne den zusätzlichen Stress namens Mitschüler.

Wie kommt es zum Mobbing, Wieso gibt es Mobber/Entwicklung von Mobbing?

Wieso mobben Mobber? Sie empfinden die Mobbingopfer doch schon als "schwach". Also könnte man doch die 'Opfer' in Ruhe lassen. Was wollen die damit bezwecken? Wie entwickelt sich Mobbing? Es muss doch alles ein Anfang haben..

...zur Frage

Kann man wegen Mobbing von der Schule fliegen?

Also folgendes: N paar Kumpels von mir ( 6.Klasse, Gymnasium) mobben so nen Typen der dann nachher zur Direktorin gegangen is und meine Kumpels verpetzt hat. Nachher hat die Direktorin alle schüler aus der Klasse in Gruppen zu sich "eingeladen" und sie alle nach den Vorfällen befragt ( meine Kupels auch). Bei den angeblichen Tätern (meineKumpels) hat sie total rumgebrüllt und ihnen gedroht sie von der schule zu schmeißen!!! Darf sie das überhaupt???

...zur Frage

Kann man sich wegen Fußball Trainingslager in Bayern am Gymnasium von der Schule befreien lassen?

...zur Frage

Hab Angst vor Mobbing in neuer Schule?

Hallo liebe Community, Ich komme heute in eine neue Schule. Ich gehe jetzt in die 11.klasse und ich habe Angst dass dort nur Assis sind die mich mobben weil ich dick bin. was denkt Ihr weil ich denke schon das in der 11. Klasse Reife Jugendliche sind trotzdem hab ich Angst.ich bitte um eure Meinung.

...zur Frage

Kann ich mich wegen Mobbing krankschreiben lassen?

BITTE LESEN!

Also, ich bin 16 Jahre alt, gehe in die 10. Klasse und habe in 2 Wochen schulende, sprich Ferien. Ich hatte nie ein Problem mit irgendwelchen Menschen und war immer ehrlich. Habe jedem meine Meinung gesagt.
Gestern war meine Klasse auf einem Ausflug und zwei Mädchen haben, aus mir unbekannten Gründen, angefangen, 'Freunden' von mir Lügen zu erzählen. Sodass, als ich heute in die Schule kam, alle gegen mich aufgehetzt waren und niemand mit mir geredet hat. Sie haben mich fertig gemacht und gemobbt. Mein Lehrer weiß das und handelt anscheind nicht. Ich möchte für die letzten 2 Wochen nun nicht mehr in die Schule und meine Mama möchte mich auch ungern hinschicken. Jetzt meine Frage: Kann ich zu meinem Hausarzt gehen und mich für diese 2 Wochen aufgrund von Mobbing krankschreiben lassen?

Vielen dann für eure Hilfe!

...zur Frage

Mobbing wegen Liebe zur japanische Musik?

Ich gehe zurzeit in die 7. Klasse einer realschule, alles lief gut bis ich anfing ein Rhythmus Spiel zu spielen und mich langsam in die japanische Musik zu verlieben, inzwischen höre ich sehr viel japanische Musik. Eines Tages fuhr ich dann wie immer mit dem Bus zur Schule wo ein ehemaliger Kamerad von mir der hinter mir saß auf mein Handy glotze während ich meine Musik auswählte. Schneller als erwartet verbreitete sich dass und seit dem werde ich von allen aus meiner Klasse gemobbt, sie beleidigen mich als "Scheiß Japse" und mehr beleidigt. Mein Lehrer Juckt das net. Der guckt nur blöd zu und verteidigt die anderen während ich so langsam depressiver und depressiver und depressiver werde. Da ich nicht vorhabe mit der japanischen Musik aufzuhören frage ich mich wie ich dem Mobbing entgehen kann... Weil ich einfach nicht mehr weiter w3iß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?