MMusik download app legal?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich lande meine Musik immer von http://www.filsh.net/de/ herunter. Wenn du das Lied aus YouTube herunterlädst ist es Legal da du lediglich eine Privat Kopie anfertigst. Diese dürftest du auch an Freunde weiterschicken um genau zu sein an 7 engere Freunde. Ein Gericht hat mal entschieden 7 engere Freunde sei wohl noch OK. Wenn ich jetzt aber von der Seite YZ das neuste Album komplett herunterladen kann ist es nicht mehr legal weil es dort offensichtlich ist das es sich dabei um keine Legale Sache handelt. Wenn ich jetzt Z.B. denn neusten Film auf YouTube hochlade dürftest du ihn mit Z.B. http://www.filsh.net/de/ herunterladen weil man davon ausgeht das YouTube nur legale Sachen anbietet. Dies währe aber aber nicht der Fall wenn du das von einer Kino XZ Seite herunterlädst. Weil man hiervon ausgeht das es sich wie schon geschrieben um eine Illegale Seite handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es eine Grauzone. Auf Youtube bleiben die Lieder, deren Tonhöhe oder Geschwindigkeit verändert wurde, meist erhalten. Widerrechtlich hochgeladene Original-Versionen werden aber schnell wieder gesperrt, denn das ist nicht legal. Auch die Sicherung, also eine Privatkopie eines solchen Musikstückes ist nicht legal. Eine Privatkopie einer veränderten Version ist nicht illegal.

Es könnten auch Radiomitschnitte sein, aber wenn du sie nicht selbst anfertigst, sind sie auch nicht legal!

Nur weil es möglich ist, mit einer App illegale Sachen zu veranstalten, heißt es ja noch nicht, dass diese App illegal ist und aus dem Play Store verbannt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

musik downloads sind so lange illegal bis der künstler bezahlt wird. wenn kein geld fließt = nicht legal. 

das einzige wo das legal ist ist soundcloud.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
antiSchlumpf 14.01.2016, 17:31

Wenn Plattenlabels Musikvideos auf ihrem Youtube-Channel freigeben, dann darfst du dir die auch saugen.

0
Caraphernelia33 14.01.2016, 17:49
@antiSchlumpf

ich denke nicht dass das legal ist, sonst würden es die labels nicht machen. 

musik ist ware. ware kostet geld. wenn kein geld bezahlt wird heißt es diebstahl.

0
Caraphernelia33 19.01.2016, 21:34

Und was war das dann metallica und napster?

0

Solange es im Playstore ist, musst du dir keine Sorgen machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Happylooking 14.01.2016, 17:20

Wer hat denn jz recht? 

0
Kischmonsum 14.01.2016, 17:33
@Happylooking

WENN etwas daran illegal ist, dann hat der Entwickler bzw. Publisher der app dafür sorge zu tragen, NICHT  DU

0
Caraphernelia33 14.01.2016, 17:46
@Kischmonsum

stimmt nicht. leute die saugen werden nicht umsonst bestraft. wenn du jemanden anfährst zahlt ja auch nicht der autohersteller.

0
Kischmonsum 14.01.2016, 17:49
@Caraphernelia33

Du vergleichst Äpfel mit Birnen.

In diesem Fall ist es ja kein illegaler torrent von einer Bittorrent-seite, sondern eine App, die im Internet zur Verfügung gestellt wurde. Und zwar von einem "Store", der verpflichtet ist, seine Angebote selbst zu überprüfen.

Angenommen, in der Beschreibung der App steht etwas wie "VOLLKOMMEN LEGAL" und du lädst damit Musik herunter, obwohl das Downloaden an sich illegal ist, dann handelt es sich um Betrug seitens des App-Entwicklers.

Falls ich dennoch falsch liege und hier jemand vom Fach ist, möge er mich bitte korrigieren.

LG

0

Was möchtest Du wissen?