MMORPGs wo das Questen nicht im Vordergrund steht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guild Wars 2 wäre evtl was für dich.  Zum einen bekommt man da auch für's Karte aufdecken XP (also bestimmte Orte auf der Map besuchen), zum anderen gibt es da keine klassischen Quest wie "sprech mit Person X und geh von A nach B um 10 Viecher zu töten, geh zurück und sag dass du fertig bist" sondern die Aufgaben erscheinen automatisch, wenn du in der Nähe des entsprechenden NPCs bist. Zudem kannst du Aufgaben nur einmal erledigen d.h. du musst die Welt erkunden, um neue Quests zu finden.

Außerdem gibts noch dynamische Events, also Quests die ab und an auf der Map erscheinen, an denen alle Spieler in dem Bereich teilnehmen können. Die Events werden ab und an aktualisiert d.h. die Welt verändert sich und das Spiel wird nicht so schnell langweilig.

Dann wäre evt Tera etwas für dich. In dem Spiel levelt man allgemein sehr schnell. Dazu ist es eigentlich auch möglich NUR durch Dungeon läufe zu leveln (okay erst ab lvl 20 da es vorher keine Dungeon gibt. Dauert aber maxinal 1-2h bist du lvl 20 bist)

Eigentlich ist das aber schade da Tera sehr schöne Ecken hat die man nur beim leveln entdeckt. da aber selbst die hauptquest so viele ep gibt, kennt kaum jmd mehr die komplette Welt von Tera.

Black Desert da biste die ganze Zeit am Grinden

Yes, hab mein Account dort leider verloren da ich meine alten Email Adressen gelöscht habe weil ich alles auf einer haben wollte und dabei habe ich vergessen das auch bei BDO zu ändern..
Schreibe seitdem 22.07 mit dem Support, sie können den Account wieder geben brauchen aber Jahre zum antworten... -.-

0

Was möchtest Du wissen?