MMORPG so ähnlich wie Sword Art Online?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Probier mal Blade and Soul.
Im Animestil und eine wirklich gute und seeehr individuelle Charaktergestaltung mit Hunderten Auswahlmöglichkeiten beim Aussehen, verschiedenen Klassen und nochmals verschiedenen Rassen.
Assassinen  gibt es auch.
Man kann sich auch für verschiedene Skill-Pfade entscheiden und seine Skills individuell steigern und anpassen. Man kann nebenbei auch sehr viele Combos nutzen, sodass es nicht immer das gleiche ist, sondern z.b.:
1 macht etwas
2 macht was anderes
4 gibt 1 und 2 andere Skills
Und wenn man 1 und 2 nacheinander drückt mit anschließend q wird ein neuer Skill aktiviert!
Also: es gibt sehr viele Skills und Combos, sodass man sich immer steigern kann.
Schöne Grafik!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sether701
05.07.2016, 16:42

Danke, Blade and Soul habe ich schon gespielt :D.
Ist bisher das beste MMORPG das ich je gespielt habe.
Aber ich hätte lieber eines bei dem ich auch mit beiden Händen kämpfen kann. 
Und soetwas mit (100) Ebenen oder so, wie in SAO wäre auch nice.
Trotzdem vielen Dank.

0
Kommentar von BIoodMoon
05.07.2016, 16:47

Ich kenne sonst noch Fiesta online.
Da kann man mit zwei Schwertern/Dolchen meine ich kämpfen.
Ist auch im Animestil, es gibt verschiedene Skills (auch wenn es nicht so viele wie bei Blade and Soul sind)
Man kann sich richtig weit hochleveln und es gibt viele Extras.

0

GW2 würde ich vom Gameplay am ehesten als "SAO-Nahe" bezeichnen.

Neben dem Ausweichen von Attacken haben auch Deine Bewegung und die Physik Auswirkungen auf den Kampf. Einen gegnerischen Pfeil kannst Du
ausweichen, indem Du zur Seite rennst, über Bodenangriffe kannst Du
rüberspringen (mit dem richtigen Timing).
Schießt Du einen Pfeil,
verschwindet er nicht sofort bei Erreichen der maximalen Reichweite
sondern sinkt. Schießt Du nach Unten, fliegt der Pfeil weiter, als wenn
Du nach Oben schießt.
Schießt Du einen Pfeil und während des Fluges
taucht ein Gegner zwischen Dir (bzw. dem Pfeil) und den Ziel auf (Würmer
kommen gerne aus dem Boden :) ), dann trifft der Pfeil den
aufgetauchten Gegner usw..
Es ist alles also relativ realistisch gehalten, soweit es eben geht.

Auch gibt es für einige Fertigkeiten Prediction Lines, wie man sie aus GGO
kennt. Zusammen mit dem Ausweichen sind sie ein wichtiges Element im
Spiel.

Aktive Skills gibt es zwar nicht sooo viele, dafür aber
viele Eigenschaften, die sich auf so ziemlich alles vom Charakter
auswirken können.

Aktive Skills gibt es 10 Stück, die ersten 5
setzen sich aus den Waffen zusammen. Beidhändige Waffen belegen alle 5
Plätze, einhändige je nachdem ob Haupt- oder Nebenhand Skill 1, 2, 3
oder Skill 4 und 5.
Bis auf zwei Ausnahmen haben alle Klassen zwei
Waffensets, somit also Zugriff auf 10 Fertigkeiten, die durch die Waffen
bestimmt werden.
Skill 6 ist ein Heilskill, da kann man aus 5-6 unterschiedlichen auswählen.
Skill 7, 8 und 9 sind Hilfsfertigkeiten. Aus einem gemeinsamen Pool aus ~25 Fertigkeiten kannst Du hier 3 auswählen.
Skill 10 ist die Elitefertigkeit, die du auch aus 4-5 verschiedenen auswählen kannst.

Im Kampf hast Du effektiv also 15 verschiedene Fertigkeiten.
Klingt vielleicht nicht soo viel, wie in anderen Spielen, reicht aber vollkommen aus.

Weiterhin hat jede Klasse eine eigene Klassenmechanik. Beim Waldläufer ist es beispielsweise der Tiergefährte, welchen man steuern kann. Der
Elementarmagier kann sich auf 4 verschiedene Elemente einstimmen und
erhält so verschiedene (insgesamt 20) Waffenfertigkeiten, weshalb die
Klasse auch nur ein Waffenset tragen kann.
Der Dieb, die
Assassinenklasse des Spiels, hat einerseits Initiative, welche für
Waffenfertigkeiten gebraucht wird, dafür haben die Waffenfertigkeiten
des Diebes keine Ablinkzeit. Man kann einen Skill also so oft benutzen,
bis die Initiative aufgebraucht ist (die regeneriert sich). Weiterhin
kann der Dieb den Gegner auch bestehlen und den gestohlenen Gegenstand
im Kampf einsetzen.

Zu dem ganzen kommen noch die Eigenschaften hinzu, Wovon man aus 6 verschiedenen Linien 3 auswählen
kann. Jede Linie enthält wiederum feste und frei auswählbare
Eigenschaften. Eine Eigenschaftslinie pro Klasse (es kommen später mehr
hinzu), die sogenannte Elitespezialisierung) erweitert auch die Aktiven
Fertigkeiten der Klasse.
Ist diese Eigenschaftslinie ausgewählt,
kann die Klasse eine neue Waffe tragen, erhält neue Heil-, Hilfs und
Elitefertigkeiten und eine neue Klassenmechanik.

Mag vielleicht etwas kompliziert klingen, vorallem weil ich versuche möglichst viel aufeinmal zu erklären, ist es aber nicht.

Seit Veröffentlichung des ersten Addons ist das Grundspiel (mit
Einschränkungen) kostenlos Spielbar. Die Einschränkungen beziehen sich
weitestgehen auf das Ausnutzen (bspw. Farmbots/Goldseller), mindern das
Spielvergnügen aber nicht.
Antesten geht also immer. :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sether701
06.07.2016, 14:25

Vielen Dank für diese ausführliche Antwort. Bin auf jeden Fall sehr interessiert. Das mit den Prediction Lines klingt interessant. 
Dass es nicht so viele Skills gibt, ist nicht schlimm. Ganz im Gegenteil, zu viele Skills kann ich mir sowieso nie merken xD.

Ich werde mir das Spiel mal anschauen :D.

1

Aion ist mein persönlicher Favorit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von otto20000
05.07.2016, 16:23

Stimmt.

0
Kommentar von Sether701
05.07.2016, 16:24

Ok, danke. Ich werds mir mal ansehen

0
Kommentar von Sether701
05.07.2016, 16:26

Gibt es da Skills?

0

Accel world bester anime den es gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sether701
05.07.2016, 16:18

Accel World ist wirklich ein guter Anime, aber ich suche ein MMORPG, keinen Anime.

Trotzdem danke^^

0
Kommentar von AAXXB24
05.07.2016, 16:20

das ist mmorpg da sind die ja auch in einem spiel drinne. Kenne noch den anime Overlord

1
Kommentar von AAXXB24
05.07.2016, 16:27

ohhhh hahah du wolltest ein spiel hahahah fail sry

1

"sao legends" basierend auf sao

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ArcheAge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sether701
05.07.2016, 18:40

ArcheAge gefällt mir nicht so

0

Du möchtest ein Spiel,kein Anime.Richtig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sether701
05.07.2016, 16:27

Genau

0

Was möchtest Du wissen?