Mietrecht, mehr als ein Auto pro haushalt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo. Vor unserer Tür dürfen wir Mieter die Autos parken. Jetzt kam ein zweites auto, das meiner Frau dazu und die Vermieterin meint das geht nicht, der wagen muss übermorgen weg sein. Wie ist das mit dem mietrecht? 

1. Frage:

Sind die Parkplätze öffentlich oder sind die Plätze auf dem Gelände/Hof der Eigentümerin?

Kann die Vermieterin das wirklich so selektieren. Von wegen mein auto darf vor der Tür stehen und das Auto meiner Frau irgendwo 300 Meter weiter auf der strasse wenn man einen platz findet?

Wenn die Parklätze Eigentum der Vermieterin sind und nicht zur öffentlichen Straße gehören, kommt kann sie das verbieten.

Ist z.B. ein Stellplatz Bestandteil des Mietvertrages dann steht Dir ein Stellplatz zu, nicht zwei.

Ist nichts im Mietvertrag vereinbart und sie hat Euch lediglich erlaubt dort zu parken, kann sie die Erlaubnis auch widerrufen.

LG

johnnymcmuff

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn zu jeder Wohnung ein Stellplatz gehört, kannst du natürlich nicht einfach zwei Autos dort hin stellen. Dann fehlt der Platz ja für einen anderen Mieter. Seid froh, dass ihr wenigstens einen hausnahen Platz habt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"kommt drauf an".

Vor unserer Tür dürfen wir Mieter die Autos parken

Wie lautet die exakte Formulierung? Handelt es sich um Parkplätze, die zum Haus gehören oder um öffentlichen Prakraum?

die Vermieterin meint das geht nicht, der wagen muss übermorgen weg sein.

ob Ihr ein oder zwei Autos hat, hat die Vermieterin nicht zu entscheiden. Ggf. kann sie aber bestimmen, wie viele Parkplätze Euch zustehen. Das sollte im Mietvertrag oder einer Zusatzvereinbarung geregelt sein

Von wegen mein auto darf vor der Tür stehen und das Auto meiner Frau
irgendwo 300 Meter weiter auf der strasse wenn man einen platz findet?

Ihr könnt das ja sicher auch anders machen: Deine Frau parkt vor der Türe und Du woanders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe mal zum Mieterschutzbund und frage dort mal nach
Aber meines Erachtens würde ich sagen das ja jede Wohnung einen Stellplatz zusteht scheinbar und wenn du dann 2 benötigst und andere dann wo anders parken müssten wäre das ja unfair oder nicht? Nur mit du deine 2 wagen vor der Tür parken kannst und dann werden sich andere Mieter beschweren und evtl. Die miete mindern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist dieser Parkplatz auf dem Grundstück? Dann hat der Vermieter mitzureden, dann sollte es auch im Mietvertrag geregelt  sein, welcher Platz zu der Wohnung gehört.

Ist der Platz im öffentlichen Verkehrsraum, kann nur die Polizei / das Ordnungsamt u.ä. Ihnen Regeln machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Straße gehört sicher nicht Deiner Vermieterin. Sie kann nicht bestimmen, wer wo auf einer öffentlichen Straße parkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schlaupapa
06.08.2016, 20:01

Ne ist privat einfahrt

0
Kommentar von Akka2323
06.08.2016, 21:49

Dann kann sie es bestimmen.

0

Genau so ist das , wenn nicht genügend Parkraum zur Verfügung steht . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?